Frühlingshafter Blumenkübel

Blumenkübel schön bepflanzen

Frühlingsgruß an der Haustür

Stand
AUTOR/IN
Christiane Gorse

Ein stimmungsvoller Kübel, der den Frühling begrüßt, ist leicht gemacht! Mit unserer Anleitung haben Sie schnell etwas gezaubert, das Sie auch für das kommende Osterfest schmücken können.

Kübel in rosa

Material für den Blumenkübel in rosa

Material

  • 1 Mandelbäumchen – ein wertvolles Gehölz, das Sie gut pflegen sollten
  • Größerer Kübel – bitte beim Kauf des Bäumchens passende Kübelgröße erfragen
  • Pflanzerde
  • Rosa und Weiß blühende Blumen: rosa Ranunkel, Salbei, 1 Töpfchen Traubenhyazinthen, rosa Hyazinthe, 1 weiße oder rosa Bellis, 1 weiße Primel, 1 Vergissmeinnicht, 1 purpurnes Hornveilchen
  • Oster- Deko: weiße Eier, Hasenfigur, 1-2 bemooste Zweige

Kübel in blau und weiß

Material für den Blumenkübel in weiß-blau

Material

  • 1 kleines Weidenbäumchen
  • Blumentopf mit einem Durchmesser von ca. 30 cm
  • Pflanzerde
  • Blau und weiß blühende Blumen: 1 weiße Ranunkel, 1 Narzisse Snow Baby, 1 Lavendel, 1 Töpfchen Traubenhyazinthen,
  • Mögliche Oster-Deko: ein paar Ostereier zum Hängen; nebendran eine Hasenfigur. 

So geht's:

Frühlingshafter Blumenkübel

1. Eine Schicht Erde in den Kübel (mit Loch) füllen und das Gehölz so in der Mitte platzieren, dass ein Gießrand von gut 2 cm bleibt.

2. Die Blumen nach Geschmack drum herumstellen. Neben den Zwiebelblumen sollten Sie krautige Blumen setzen, weil die Zwiebelblumen nach ihrer Blüte das Laub einziehen. Die Lücke wird dann überwachsen. Der Charakter von Blättern und Blüten unterscheidet sich bei der angegebenen Pflanzliste gut, so dass sich hübsche Kontraste ergeben.

3. Pflege: Auf Feuchtigkeit achten, damit v.a. die Gehölze nicht leiden. Die Zwiebelblumen ziehen ihr Laub nach der Blüte ein: damit sie im nächsten Jahr wiederkommen, unbedingt das Laub lassen, bis es ganz vertrocknet ist, denn so speichert die Pflanze alle Kraft aus den Blättern in der Zwiebel.  Im Hochsommer den Kübel lieber etwas schattiger stellen. Im nächsten Jahr den Kübel düngen.

Noch mehr floristische Ideen

Stand
AUTOR/IN
Christiane Gorse