STAND

Buchsbäume sind sehr beliebt, aber leider auch sehr anfällig für Schädlinge. Wir stellen Ihnen einige dekorative Alternativen vor, die sich sehen lassen können.

Als Beeteinfassung oder Kugel im Topf bringen sie eine schöne Struktur in unsere Gärten oder Balkonbepflanzungen: Vor allem Buchsbäume sind dafür sehr beliebt. Doch die sind pflegeintensiv und anfällig für gefräßige Raupen. Dann bereiten sie keine Freude mehr, sondern Stress.

Aber es gibt dekorative Alternativen zum Buchsbaum, die sich sehen lassen können. Sie bringen nicht nur Struktur ins Grün, sondern sind - in Form geschnitten - ein überraschender Hingucker.

Hier unsere immergrünen Empfehlungen

Zwerg-Eibe

Zwerg-Eibe (Foto: imago -)
Zwerg-Eibe:Beeteinfassung, Formschnitt und Kugel möglichSteingarten, trockener oder saurer Bodenrobust, pflegeleichtsehr giftig imago -

Beeteinfassung, Formschnitt und Kugel möglich
Steingarten, trockener oder saurer Boden
robust, pflegeleicht
sehr giftig

Glanzmispel

Glanzmispel (Foto: Getty Images, Thinkstock -)
Thinkstock -

Beeteinfassung, Formschnitt und Kugel möglich
klimatisch milder Standort
sonnig
Boden: sandig bis lehmig

Portugiesischer Kirschlorbeer

Portugiesischer Kirschlorbeer (Foto: imago -)
Portugiesischer Kirschlorbeer:Beeteinfassung, Formschnitt, Kugel und Sichtschutz möglichHalbschattenBoden: sandig bis lehmig imago -

Beeteinfassung, Formschnitt, Kugel und Sichtschutz möglich
Halbschatten
Boden: sandig bis lehmig

Rosmarin

Rosmarin wird eingepflanzt (Foto: Colourbox, Foto: Colourbox.de -)
Kräuter wie Rosmarin, Thymian oder Salbei Foto: Colourbox.de -

Beeteinfassung und Kugel möglich
sonniger Standort
Boden: steinig bis lehmig
Duft- und Gewürzpflanze

Weitere Möglichkeiten: Bloombux, Japanische Stechpalme, Zwergliguster, Heckenkirsche, Kugel-Weißdorn

Tipp: Viele der vorgestellten Pflanzen eignen sich auch für die Grabgestaltung.

STAND
AUTOR/IN