STAND

Sommer, Sonne, Hitze! Da kann schonmal der Schweiß laufen! Was Sie dagegen tun können, verrät Apothekerin Sabine Bäumer.

Schwitzen ist etwas Gutes. Der Körper kühlt seine Temperatur herunter. Doch bei längerem Hautkontakt kann Schweiß unangenehm riechen. Deshalb greifen viele Menschen zu Deos. Wir haben eine Rezeptur, die ohne Alkohol und Aluminium funktioniert.

Rezept: Deospray ohne Alkohol, Aluminium und Fettspuren

Sie benötigen

  • 1 TL Natron
  • 1 -2 Tropfen Bio-Lavendelöl, oder Bio-Lemongras
  • 30 ml Aloe Vera Gel konserviert
  • 10 ml Hamameliswasser (= Pflanzenwasser aus der Zaubernuss, auch Hydrat genannt)
  • 10 ml Dulcamara (= Bittersüßstengel)

Hitzewallungen

Frau mit Hitzewallungen (Foto: Colourbox, Foto: Colourbox.de -)
Foto: Colourbox.de -

Eine "besondere" Art des Schwitzens ist das Schwitzen in den Wechseljahren - Hitzewallungen fluten regelrecht den Körper - und können uns Frauen echt in die Bredouille bringen. Apothekerin Sabine Bäumer teilt ihr natürlichen Tipps.

Hier können natürliche Präparate mit Soja, Rotklee oder türkischem Rhabarber helfen. Verzichten Sie jedoch auf den Kauf von günstigen Präparaten aus der Drogerie. Die in der Apotheke erhältlichen Präparate zeichnen sich durch ihre ausgeklügelte Zusammensetzung und einer höheren Konzentration aus. Dazu gibt es in jedem Fall noch die passende Beratung.

Extrakte aus der Traubensilberkerze sind Pflanzenheilmittel, die in Europa eine lange Tradition zur Behandlung von Hitzewallungen haben und wie Medikamente in vielen Studien überprüft wurden. Wichtig ist, dass Sie Geduld mitbringen. Meistens dauert es vier Wochen bis sich eine Besserung bemerkbar macht.

Bei Hitze viel trinken

Im Sommer sind warme bis heiße Getränke wie eine Tasse Tee einem kühlen Getränk vorzuziehen. Wie beispielsweise die Teemischung von Sabine Bäumer für einen "Frauentee".

Rezept Frauentee:

Sie benötigen

  • 25 g Frauenmantel
  • 25 g Himbeerblätter
  • 25 g Melisse 25 g Pfefferminze

Alles zusammen aufgießen und ziehen lassen.

Das Hilft bei Hitzewallungen

Wenn sich eine Hitzewelle anbahnt können folgende Dinge helfen:

  • Ruhig bleiben, sonst verstärkt sich die Situation
  • Sich mit einem Thermalspray erfrischen
  • An den pulsierenden Stellen, wie beispielsweise den Handgelenken, kaltes Wasser laufen lassen
STAND
AUTOR/IN