Frau liest in Hängematte (Foto: Colourbox)

Sommer, Sonne, Leselust

Krimis für den Urlaub

STAND
AUTOR/IN
Anja Schneider

Spannende Unterhaltung im Sommer(-urlaub): Buchhändlerin Andrea Biedermann empfiehlt fesselnde Krimis aus beliebten Urlaubsländern.

Buchtipp aus Frankreich

Preis: 11 Euro (Taschenbuch)

Darum geht's:

Der Schriftsteller Cay Rademacher lebt tatsächlich selbst in der Provence und kennt die bei uns beliebte Urlaubsgegend wie seine Westentasche. So ist es für ihn auch kein Problem, in seinen Krimis immer auch interessante historische Details und Lokalkolorit der Provence miteinfließen zu lassen, die man als Reisende auch selbst erkunden kann. Hier sind die Kalksteinbrüche um Les Baux Schauplatz eines Verbrechens. In dem Fall geht es um ein verschwundenes Gemälde und einen grausam ermordeten Privatdetektiv sowie eine gutbetuchte Pariser Familie, die sich jetzt dem Mandelanbau verschrieben hat. Sie alle geben dem Ermittler Capitaine Blanc und seinem Team Rätsel auf. Spannend, frisch und unterhaltsam. Jetzt im Taschenbuch genau das Richtige fürs Reisegepäck.

Buchtipp aus Italien:

Preis: 16 Euro (Paperback)

Darum geht's:

„Flüssiges Gold“ ist der erste Fall für den Ermittler Commissario de Luca aus dem umtriebigen Venedig, der in Montegiardano in der Toskana gehofft hat, ein bisschen mehr Ruhe im Alltag zu finden. Doch damit ist es sehr schnell vorbei, als am Markttag eine Olivenbäuerin auf dem Marktplatz erschossen wird - und das soll nicht der einzige Mordfall bleiben. Der sympathische Commissario, der als alleinerziehender Vater mit seiner Tochter Emma in diesem sonst so paradiesischem Ort lebt, wird plötzlich vor Probleme gestellt, die er eigentlich hinter sich lassen wollte. Ein gelungener Auftakt für eine Krimireihe um Commissario de Luca. Hier trifft italienisches Dolce Vita auf spannende Unterhaltung. Der perfekte Mix für den erholsamen Strandurlaub.

Buchtipp aus Deutschland

Preis: 16 Euro (Paperback)

Darum geht's

Mord am – oder besser - im Starnberger See. Ein besonders scheußlicher Anblick: Eine junge Frau wird in ihrem weißen Wetsuit auf ihrem Stand-Up-Paddle-Board (kurz SUB) mit einem Fünfzack ermordet aufgefunden. Die Tote war bekannt dafür, besondere Drehorte für Filme ausfindig zu machen und dabei nicht gerade zimperlich vorzugehen. Hat sie sich selbst in Gefahr gebracht? Und was hat es mit den bei ihr gefundenen Beruhigungsmitteln auf sich? Auch in ihrem neuen Fall für die Ermittlerin Irmi Mangold setzt Nicola Förg auf spannende Ermittlung mit unerwarteten Wendungen, einer Prise Humor und Detailwissen. Und ganz nebenbei gelingt es ihr, aktuelle Themen wie Tourismus und Naturschutz mit aufzunehmen. Ein Alpenkrimi, der überzeugt.

Buchtipp aus Dänemark:

Preis: 10 Euro (Taschenbuch)

Darum geht's

Anna Grue, in Dänemark eine der erfolgreichsten Krimiautorinnen, führt uns in ihren Krimireihe um den Privatermittler Sommerdahl in eine Kleinstadt am Rande Kopenhagens.

In diesem Fall ist die bekannte Literaturkritikerin Ingegerd Clausen im Atelier ihrer Tochter Kamille ermordet aufgefunden worden. Der ermittelnde Kommissar Flemming hat zwar einen Verdacht, kommt aber nicht weiter. Da kommt es ihm sehr zupass, dass sein Freund und Privatermittler Sommerdahl mit der von ihm verdächtigten Kamille in einer Reality Show im Fernsehen auftritt, und er bittet diesen, Kamille zu beschatten. Dabei begibt sich Sommerdahl bald auch selbst in Gefahr. Den Krimi im Rahmen einer Fernsehproduktion zu erzählen, in der (zunächst nur fiktiv) die Teilnehmenden ausgewählt werden, die als nächstes sterben sollen, macht die Handlung besonders interessant, spannend und vielschichtig. Endlich gibt es diese Krimireihe im Taschenbuch. Auch prima zum Mitnehmen an den Strand.

Extra-Tipp zum 80. Geburtstag von Isabel Allende

Preis: 22,99 Euro (gebundenes Buch)

Darum geht's

In ihrem neuen Roman "Violeta", der am 18. Juli auf deutsch erscheinen wird,  erzählt Isabel Allende das Leben einer Frau, das hundert Lebensjahre umspannt. Geboren 1920 zu Zeiten der Spanischen Grippe, endet es während der Covid Pandemie in der Jetztzeit.

Der Roman ist als Briefroman angelegt: Ein Brief, den die Protagonistin Violeta, in einer "Zusammenfassung", wie sie zu Beginn erklärt, ihrem Lieblingsenkel Camilo schreibt.

Violeta, ein Mädchen, das mit fünf großen Brüdern aufwächst, erlebt also dieses ganze spannende Jahrhundert mit, das so geprägt war von Not, Gewalt und Grausamkeit. Dabei wendet sie sich als Ich-Erzählerin immer wieder ihrem Enkel zu, damit er aus ihren ganz privaten Erfahrungen eine Lehre für sein eigenes Leben ziehen möge. 

Trotz ihres politischen und zeitgeschichtlichen  Wissens, das sie uns detailreich schildert und das sich in ihren Figuren widerspiegelt, ist nichts an diesem Roman hölzern, sondern die Personen - allen voran Violeta - kommen uns sehr nahe und wir können uns in ihnen wiederfinden. Und das macht Isabel Allende auch zu einer der populärsten Autorinnen der Welt: Sie erzählt in ihren Büchern von großen Themen, Feminismus, sozialer Ungleichheit und Verbrechen, indem sie den scheinbar gewöhnlichen Leuten nahe kommt, ihr Leben und Lieben schildert und sie zu Helden und Heldinnen werden lässt. In einem Interview zu ihrem neuem Roman erzählt sie, dass die Figur der Violeta von ihrer Mutter inspiriert ist, dass sie sich allerdings für diese gewünscht hätte, sie hätte mehr von ihren Wünschen verwirklichen können, so wie Violeta das tut.

"Violeta" ist auf jeden Fall wieder ein Fest für all ihre Leserinnen und Leser und ein gelungenes Geburtstagsgeschenk, das sich die Autorin hier selbst macht.

Noch mehr Buchtipps

SWR3 Lesetag 31.3.2020 Die besten Buchtipps für zu Hause

Bücher können trösten, ablenken, Freude bereiten. Deshalb stellte das SWR3-Team in der Zeit des Corona-Lockdowns besondere Bücher vor: Bücher, die uns persönlich viel geben, vielleicht schon ein halbes Leben begleiten oder einfach nur super gefallen.  mehr...

SWR3 Lesetag Lieblingsbücher von SWR3Land für SWR3Land

Wir haben euch am Lesetag nach euren Leselieblingen und Buchtipps gefragt und ihr habt geliefert! Hier alle Empfehlungen aus der SWR3 Vormittagsshow.  mehr...

Buchtipps Die besten Bücher für den Urlaub 2022

Leseratten aufgepasst: SWR1 empfiehlt die besten Bücher für den Sommer und den Urlaub 2022.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Anja Schneider