Wohlfühloasen auf Balkon oder Terrasse

Stand
Outdoor-Stoffe (Foto: istock)
Ob bei Kissen oder Polsterbezügen - bei den Stoffen sollte man darauf achten, dass sie auch mal einen Regenschauer aushalten können. Am besten sind Kissen mit Lotus-Effekt: Sie sind so imprägniert, dass Wasser einfach abperlt. Helle cremefarbene oder gelbe Töne sorgen für noch mehr Sommerstimmung. Leichte Stoffe wie zum Beispiel weiche Duschvorhänge lassen sich gut von einem Pavillon oder einem Gerüst herunterhängen und kreieren das Gefühl eines eigenen Raumes mit mehr Privatsphäre.
Outdoor-Teppiche (Foto: istock)
Ein weiterer Hingucker sind Outdoor-Teppiche. Diese gibt es in den verschiedensten Formen und Farben. Eine neutrale, ruhige Möglichkeit ist zum Beispiel ein Teppich aus Jute.
Outdoor-Teppich und Pfauenthron (Foto: istock)
Eine etwas aufgewecktere, bunte Variante ist hier zu sehen. So ein Teppich verleiht dem Gesamtbild einen leicht orientalischen Touch. Sehr angesagt sind auch diese schönen Pfauenthrone. Sie sind allerdings mit einem Kaufpreis ab etwa 400 Euro recht teuer, machen aber optisch viel her.
Outdoor-Teppich (Foto: istock)
Outdoor-Teppiche eignen sich auch wunderbar, um Zonen oder Gruppen auf der Terrasse zu schaffen. Auf diesem Bild hängt der Hängestuhl direkt über dem Teppich und bildet somit eine Ruhezone zum Zurückziehen neben der Ess- bzw. der Gemeinschaftszone.
Lichterkette für Beleuchtung draußen (Foto: istock)
Eine weitere Möglichkeit, mehr Gemütlichkeit und Wärme auf den Balkon oder die Terrasse zu bekommen, sind Lichterketten. Sie wirken besonders leicht, luftig und frischer als fixe Stehlampen. Auch können sie Flächen oder Möbel umranden. Einen schönen Effekt erzielt man ebenfalls, indem man neben Lichterketten noch weitere Lichtquellen wie Windlichter auf dem Boden oder echte Kerzen verwendet.
Weißer Sonnenschirm für mediterrane Stimmung (Foto: istock)
Ein schönes Element, das ästhetisch aussieht und gleichzeitig für mehr Intimität sorgt, sind zarte, weiße Sonnenschirme. Sie sorgen für ein mediterranes Gefühl auf dem eigenen Balkon oder der Terrasse.
Weißes Sonnensegel (Foto: privat (Cprnelia Augustin))
Ebenfalls sehr ästhetisch wirken weiße Sonnensegel. Auch sie dienen als Sichtschutz und kreieren eine schöne Urlaubsstimmung. Sie sind aber bei der Anbringung an drei festen Punkten mit Karabinerhaken etwas aufwändiger als die herkömmlichen Sonnenschirme.
Stand
AUTOR/IN
SWR Fernsehen