Das sind die Bademodetrends in diesem Jahr

STAND

Fachfrau Heike Riha stellt die Trends der Badesaison vor.

Bademodetrends - Bikini und Badeanzug (Foto: SWR, Heike Riha)
In diesem Jahr heißt es "auffallen“, wenn es um die Farbe geht. Magenta ist DIE Farbe des Jahres. Mit kleinen Goldapplikationen legen Sie einen Wow-Auftritt hin. Heike Riha
Bunte, auffällige Muster sind dieses Jahr voll im Trend! Damit lenken Sie alle Blicke auf sich und machen richtig etwas her am Pool oder Strand. Heike Riha
Auch das ist in diesem Jahr total angesagt: je mehr florale Muster, desto besser! Mit sexy Cut-Outs, sogenannten Aussparungen, sind Sie der Hingucker im Urlaub. Heike Riha
Auch "Animal-Print" (Tiermotiv-Aufdrucke) ist nach wie vor ein angesagtes Thema und oft werden sogar beide Themen kombiniert. Heike Riha
Aber auch im maritimen Zweiteiler, dem Klassiker, sind Sie dieses Jahr wieder gut angezogen. Manche Dinge kommen eben NIE aus der Mode. Heike Riha
Schwarz macht schlank ist bei Bademode ein weit verbreiteter Mythos. Anders als bei Oberbekleidung lenkt schwarz nicht von unseren ungeliebten Körperstellen ab, sondern lenkt durch die Unauffälligkeit den Blick des Betrachters direkt auf unsere Problemzonen. Besser: Den Blick mit hübschen Mustern, Farben und Accessoires auf die Körperstellen lenken, die wir bewusst in Szene setzen wollen, wie bei diesem Modell. Heike Riha
Figur-Schmeichler sind definitiv Badeanzüge mit vorteilhaften Raffungen, die super kaschieren. Die Seitennähte sind nach vorne versetzt. Dadurch entsteht eine Art Bilderrahmen am Körper, der optisch die Silhouette deutlich schlanker wirken lässt. In einem trendigen Olive-Ton sind Sie so optimal für den nächsten Urlaub vorbereitet. Heike Riha
STAND
AUTOR/IN