Dekorative Pflanzen

Balkonkasten für Herbst und Winter

STAND

Für den Winterbalkon hat Heike Boomgaarden folgende Pflanzen ausgesucht:

Silberblatt (Foto: Colourbox.de -)
Senecio - Silberblatt Colourbox.de - Bild in Detailansicht öffnen
Helichrysum thianschanicum - silberner Lavendel Colourbox.de - Bild in Detailansicht öffnen
Stachys byzantima - Teppich Wollziest Colourbox.de - Bild in Detailansicht öffnen
Saltolina - Heiligenkraut Colourbox.de - Bild in Detailansicht öffnen
Calecephalus brownii - Stacheldraht Getty - Bild in Detailansicht öffnen
Goldwolfsmilch (Foto: imago images, Bildnummer: 0121757263)
Goldwolfsmilch Bildnummer: 0121757263 Bild in Detailansicht öffnen
Heuchera - Purpurglöckchen SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Sangina subulata - Sternmoos Getty - Bild in Detailansicht öffnen
Mühlenbeckia (Muehlenbeckia complexa) Bildnummer: 0052210610 Bild in Detailansicht öffnen
Erysimum linifolium - Schöterich imago - Bild in Detailansicht öffnen
Carex oshimensis - Carex Gras (Foto: Colourbox.de -)
Carex oshimensis - Carex Gras Colourbox.de - Bild in Detailansicht öffnen
Carex morrowii - Carex Gras Getty - Bild in Detailansicht öffnen

Achten Sie auf ausreichend Drainage, denn Staunässe darf auf keinen Fall entstehen!

Düngen Sie nicht - im Winter ruhen die Pflanzen im Balkonkasten und setzen keinen Dünger um!

Wer sich nicht zu viel Arbeit machen möchte, kann auch den Herbstflor in die Erde des Sommerflors pflanzen. Das ist oft der Fall, da viele Menschen einen Balkon haben und nicht gerne Erde nach oben und dann noch durch die Wohnung tragen möchten. Möchte man die Blumenerde weiterverwenden, nur eine Handvoll Gesteinsmehl oder, wer das nicht hat, Heilerde dazugeben.

STAND
AUTOR/IN