STAND

Unsere Hände sind täglich im Dauereinsatz. Dabei vergessen wir oft, ihnen zwischendurch eine kleine Auszeit zu gönnen. Wir zeigen Ihnen Übungen, wie Sie Ihre Handgelenke lockern.

1. Achterbewegung

Hände zusammenfalten und nach vorne ausstrecken. Eine Achter-Bewegung durchführen.

Achterbewegung (Foto: SWR)
Liegende Acht (Foto: SWR, SWR -)
SWR -



Effekt: Mobilisiert die Handgelenke. 30 - 60 Sekunden bewegen.

2. Daumenwandern

Daumen abwechselnd zu Zeige-, Mittel-, Ringfinger und dem kleinen Finger wandern lassen. Koordination wird trainiert. Hilft bei Arthrose im Daumengrundgelenk. Besonders gut für diejenigen, die oft das Smartphone in der Hand haben.

Daumenwandern (Foto: SWR)

MEHR ZUM THEMA

5 Minuten Fitness Einfache Übungen mit viel Effekt

Schnell fit werden? Das geht! Physiotherapeut Kai Becker zeigt Ihnen mit effektiven Basis-Übungen, wie Sie in nur 5 Minuten etwas für Ihre Fitness tun können.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN