Paprika-Aufstrich (Foto: SWR)

Rezept

Paprika-Walnuss-Aufstrich

STAND
KOCH/KÖCHIN
Huda Al-Jundi

Schnell und einfach das langweilige Abendbrot aufpeppen: mit einem leckeren Aufstrich aus Paprika, Walnüssen und orientalischen Gewürzen. Der Aufstrich kommt aus Syrien und heißt dort "Muhammara".

Zutaten

Für den Aufstrich:

  • 60 g Walnüsse
  • 3-4 rote Paprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 25 g Paniermehl
  • 30 g Granatapfelsirup
  • 20 g Tahina
  • 60 g Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Paprikamark

Außerdem: etwas Olivenöl zum Beträufeln

Zubereitung

1. Für den Paprika-Walnuss-Aufstrich die Walnüsse sehr fein hacken (alternativ mit einem Standmixer fein zerkleinern) und in eine Schale umfüllen.

2. Paprika waschen, halbieren, putzen und Kerne herausschneiden. Zwiebel schälen und halbieren. Knoblauch ebenfalls schälen.

3. Paprika, Zwiebelhälften und Knoblauchzehen in den Standmixer geben und fein pürieren.

4. Paprikamasse in eine Schüssel umfüllen. Restliche Zutaten inkl. die gehackten Walnüsse dazu geben und gut unterrühren.

5. Paprika-Walnuss-Aufstrich in einer Schüssel oder auf einem Teller anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Unser Tipp: Mit arabischem Fladenbrot servieren und genießen.

Mehr dazu

Rezepte Olivenaufstrich

Oliven, Frischkäse und Joghurt bilden die Grundlagen dieses Aufstrichs. Er ist schnell zubereitet und super lecker!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Walnussaufstrich mit Schokolade

Für die Süßen unter uns wird der Walnussaufstrich mit weißer und Zartbitterschokolade der gelungene Start in den Tag werden. Ein leckerer Aufstrich für das Frühstücksbrot!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Aufstrich mit Kidneybohnen und Räuchertofu

Dieser vegetarische Aufstrich schmeckt wie "Leberwurst!". Ist aber gar keine. Er besteht aus Kidneybohnen und Räuchertofu. Einfach mal ausprobieren!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN
Huda Al-Jundi