STAND

Mit dieser Umhängetasche ist alles verstaut und gleichzeitig bequem für einen längeren Ausflug am Körper. Beliebig nachrüstbar und auch für die Herrenwelt optisch geeignet!

Für die Umhängetasche

Umhängetasche (Foto: Manuela Besheimer-Gräf)
Manuela Besheimer-Gräf

Material

  • Kreativ Papier ca. 30x40 cm (DIN A3 Größe)
  • 10 cm Klettband
  • 1,70 m Gurtband

  • Passendes Nähgarn, gerne auch etwas dickeres Garn verwenden
  • 1 Vierkantring
  • 1 Verstellring
  • Stoffklammern
  • Feuchtes Tuch und evtl. eine Sprühflasche (Das Kreativpapier ist flexibler im feuchten Zustand)

Zuschnitt:

So geht's:

  1. Schneiden Sie die Einzelteile wie im Bild Zuschnitt ohne Nahtzugabe zu.
  2. Von dem Gurtband 10cm abschneiden.
  3. Das kurze Gurtband in den Vierkantring einfädeln und feststeppen. Das lange Gurtband zuerst durch den Verstellring fädeln dann ebenfalls in den Vierkantring einfädeln und anschließend wieder in den Verstellring hinter das Gurtband. Das Prinzip ist wie bei einem verstellbaren BH-Träger eingefädelt. Die Gurtband-Enden versteppen.
  4. Das vorbereitete Gurtband nun zwischen die Rückseite und dem Band Rückseite legen. Um das Band Rückseite rundherum steppen.
  5. Auf die Tasche mit einem wasserlöslichen Stift die Klettband Position markieren. Hierfür die Mitte markieren und 5cm von der Oberkante.
  6. Auf die Klappe im selben Prinzip verfahren. Die Mitte markieren und 1cm von der Unterkante.
  7. Klettbänder aufnähen. Dabei die Hakenseite auf die Tasche aufnähen und die Flauschseite auf die Klappe.
  8. Die Taschenecken aufeinander klemmen und schmalkantig absteppen, dabei die letzten 5mm aussparen!
  9. Schließlich die Tasche, mit einer Aussparung von 1cm an der Oberkante, auf die Rückseite klemmen und ebenfalls schmalkantig aufsteppen.
  10. Die Klappe auf den ausgesparten Zentimeter an der Oberkante zusammen klemmen und steppen.
  11. Die Tasche ein bisschen Formen und Knicken. Fertig!

Schritt für Schritt zur Umhängetasche

kurzes Gurtband in den Vierkantring einfädeln (Foto: Manuela Besheimer-Gräf)
Das kurze Gurtband in den Vierkantring einfädeln und feststeppen. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Das lange Gurtband zuerst durch den Verstellring fädeln dann ebenfalls in den Vierkantring einfädeln und anschließend wieder in den Verstellring hinter das Gurtband. Das Prinzip ist wie bei einem verstellbaren BH-Träger eingefädelt. Die Gurtband-Enden versteppen. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Das vorbereitete Gurtband nun zwischen die Rückseite und dem Band Rückseite legen. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Um das Band Rückseite rundherum steppen. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Auf die Tasche mit einem wasserlöslichen Stift die Klettband Position markieren. Hierfür die Mitte markieren und 5cm von der Oberkante. Auf die Klappe im selben Prinzip verfahren. Die Mitte markieren und 1cm von der Unterkante. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Klettbänder aufnähen. Dabei die Hakenseite auf die Tasche aufnähen und die Flauschseite auf die Klappe. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Die Taschenecken aufeinander klemmen und schmalkantig absteppen Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Dabei die letzten 5mm aussparen! Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Schließlich die Tasche, mit einer Aussparung von 1cm an der Oberkante, auf die Rückseite klemmen und ebenfalls schmalkantig aufsteppen. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Die Klappe auf den ausgesparten Zentimeter an der Oberkante zusammen klemmen und steppen. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Fertig ist die Umhängetasche Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen

Für die Handytasche

Handytasche (Foto: Manuela Besheimer-Gräf)
Manuela Besheimer-Gräf

Material:

  • Ca. 15cm x 21cm Kreativpapier (DIN A5 Größe)
  • 2cm Klettband

Zuschnitt

So geht's:

  1. 1. Schneiden Sie die Einzelteile wie im Bild Zuschnitt Handytasche ohne Nahtzugabe zu.
  2. Auf die Tasche mit einem wasserlöslichen Stift die Klettband Position markieren. Hierfür die Mitte markieren und 1cm von der Oberkante.
  3. Auf die Klappe im selben Prinzip verfahren. Die Mitte markieren und 1cm von der Unterkante.
  4. Klettbänder aufnähen. Dabei die Hakenseite auf die Tasche aufnähen und die Flauschseite auf die Klappe.
  5. Die Position auf dem Gurtband der Umhängetasche bestimmen und die Rückseite mittig auf das Gurtband aufsteppen.
  6. Die Tasche für leichteres Arbeiten an den Ecken mit einem feuchten Tuch oder Sprühflasche befeuchten, somit wird das Material weich und lässt sich in den Ecken leichter verarbeiten.
  7. Die Tasche auf die Rückseite mit einem Abstand von 3,5cm zu der Oberkante zusammen klemmen und feststeppen. Hierbei wird ca. 3-5mm an den Ecken ausgespart.
  8. Die Klappe an der Oberkante zusammen klemmen und steppen.
  9.  Die Tasche ein bisschen Formen und Knicken. Fertig!

Schritt für Schritt zur Handytasche

Auf die Tasche mit einem wasserlöslichen Stift die Klettband Position markieren. (Foto: Manuela Besheimer-Gräf)
Auf die Tasche mit einem wasserlöslichen Stift die Klettband Position markieren. Hierfür die Mitte markieren und 1cm von der Oberkante. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Klettbänder aufnähen. Dabei die Hakenseite auf die Tasche aufnähen und die Flauschseite auf die Klappe. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Die Position auf dem Gurtband der Umhängetasche bestimmen und die Rückseite mittig auf das Gurtband aufsteppen. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Die Tasche für leichteres Arbeiten an den Ecken mit einem feuchten Tuch oder Sprühflasche befeuchten, somit wird das Material weich und lässt sich in den Ecken leichter verarbeiten. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Die Tasche auf die Rückseite mit einem Abstand von 3,5cm zu der Oberkante zusammen klemmen und feststeppen. Hierbei wird ca. 3-5mm an den Ecken ausgespart. Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Fertig ist die Handytasche Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN