Stofflaterne (Foto: Kati Jordan)

Schöne Idee für Garten und Balkon

Stofflaterne selber machen

STAND
AUTOR/IN
Kati Jordan

Stofflaternen geben eine großartige Atmosphäre auf dem Balkon oder im Garten! Kati Jordan zeigt, wie sie aus Stoffresten ganz einfach selbst gemacht werden!

Material

Das benötigte Material (Foto: Kati Jordan)
Kati Jordan
  • Stoff | Stoffreste (mind. 25 x 50 cm)
  • 2 x Bambusringe (Durchmesser 15 cm)
  • Pappe
  • Deko-Bänder, Quasten, Pompoms
  • Draht
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Bleistift
  • Lineal
  • Papierschere
  • Stoffschere | Stoffmesser
  • Universalkleber
  • Lichterkette

So geht's

1. Einen Bambusring auf die Pappe auflegen und den Ring an der Außenseite umfahren. Anschließend den Kreis mit der Schere ausschneiden und zur Seite legen.

2. Den Stoff rechts auf rechts übereinander legen und mit dem Lineal 25 x 25 cm abmessen. Maße anzeichnen und den Stoff zurecht schneiden.

3. Nun an die zwei langen Seiten sowie an die rechte Seite des Stoffes das doppelseitige Klebeband kleben. Hier den Stoff mit dem Aufdruck zu einem drehen.

Anschließend den Stoff wenden und einen weiteren Streifen doppelseitiges Klebeband an die Seite des Stoffes kleben, wo noch kein Klebeband angebracht ist.

4. Den Stoff im Bambusring befestigen. Ein Teil des Stoffes überlappt sich dann. Das ist gewollt und richtig. Den Arbeitsschritt auch für den zweiten Ring wiederholen.

An der Stelle, wo sich der Stoff an der langen Seite überlagert, beide Stoffenden mitwandern verkleben. Hierzu die Schutzschicht vom Klebeband abziehen und den Stoff straffen, indem man rechts und links an beiden Ringen den Stoff auf Spannung bringt.

5. Nun auf den unter Ring den Kleber dünn auftragen. Und den ausgeschnitten Pappkreis auflegen.

6. Nun kann der Lampion dekorieren werden. Ich habe sie im angesagten Boho-Stile dekoriert. Hierfür das doppelseitige Klebeband auf den Holzring kleben und die Borte daran befestigen.  

7. Für die Aufhängung den Draht durch den oberen Ring und verdrehe die Enden fädeln.  

8. Nun fehlt nur noch die Lichterkette. Den Kippschalter mit etwas Draht im oberen Teil der Laterne befestigen, damit sie einfach ein- und ausschalten werden kann.

Schritt für Schritt zur Stofflaterne

Einen Bambusring auf die Pappe auflegen und den Ring an der Außenseite umfahren.  (Foto: Kati Jordan)
Einen Bambusring auf die Pappe auflegen und den Ring an der Außenseite umfahren. Kati Jordan Bild in Detailansicht öffnen
Anschließend den Kreis mit der Schere ausschneiden und zur Seite legen. Kati Jordan Bild in Detailansicht öffnen
Den Stoff rechts auf rechts übereinander legen und mit dem Lineal 25 x 25 cm abmessen. Maße anzeichnen und den Stoff zurecht schneiden. Kati Jordan Bild in Detailansicht öffnen
Nun an die zwei langen Seiten sowie an die rechte Seite des Stoffes das doppelseitige Klebeband kleben. Hier den Stoff mit dem Aufdruck zu einem drehen. Kati Jordan Bild in Detailansicht öffnen
Den Stoff im Bambusring befestigen. Ein Teil des Stoffes überlappt sich dann. Das ist gewollt und richtig. Den Arbeitsschritt auch für den zweiten Ring wiederholen. Kati Jordan Bild in Detailansicht öffnen
An der Stelle, wo sich der Stoff an der langen Seite überlagert, beide Stoffenden mitwandern verkleben. Hierzu die Schutzschicht vom Klebeband abziehen und den Stoff straffen, indem man rechts und links an beiden Ringen den Stoff auf Spannung bringt. Kati Jordan Bild in Detailansicht öffnen
Nun auf den unter Ring den Kleber dünn auftragen. Kati Jordan Bild in Detailansicht öffnen
Den ausgeschnitten Pappkreis auflegen. Kati Jordan Bild in Detailansicht öffnen
Nun kann der Lampion dekorieren werden. Ich habe sie im angesagten Boho-Stile dekoriert. Hierfür das doppelseitige Klebeband auf den Holzring kleben und die Borte daran befestigen.   Kati Jordan Bild in Detailansicht öffnen
Für die Aufhängung den Draht durch den oberen Ring und verdrehe die Enden fädeln.   Kati Jordan Bild in Detailansicht öffnen
Nun fehlt nur noch die Lichterkette. Den Kippschalter mit etwas Draht im oberen Teil der Laterne befestigen, damit sie einfach ein- und ausschalten werden kann. Kati Jordan Bild in Detailansicht öffnen

Nun können die Lampions aufgehangen werden. Besonders schön sehen sie in Bäumen und Sträuchern aus.

Noch mehr Laternen zum Selbermachen

So gemütlich Kleine Laternen für Balkon und Garten

Kleine, bunte Laternen für Balkon und Garten! Die genähten Laternen, mit einer Lichterkette oder LED Teelichtern beleuchtet, sorgen so für gemütliche Stimmung an lauen Sommerabenden.  mehr...

So wird's draußen gemütlich Gartenlaterne aus Holz

Der Sommer ist da! Eine Gartenlaterne sorgt für eine stimmungsvolle Beleuchtung auf dem Balkon oder der Terrasse!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Selbst gemacht Eine Laterne aus alten Fenstern

Eine eigene Laterne aus alten Fenstern zu bauen - das ist nicht so schwierig, wie es vielleicht klingt. Wir zeigen, wie es geht.  mehr...

DIY-Classics Die perfekte Dekoration für Garten und Balkon

Damit Ihr Garten oder Balkon im Sommer richtig gemütlich wird, benötigen Sie nur die passende Gartendekoration. Wir haben ein paar tolle Ideen für Sie!
 mehr...

STAND
AUTOR/IN
Kati Jordan