Sneaker-Socken mit gedrehtem Kordelrand (Foto: Felix Brunnbauer)

Sneaker-Socken stricken

Sneaker-Socken mit gedrehtem Kordelrand

STAND
AUTOR/IN

Sneaker-Socken sind total praktisch. Sie haben es auch Tanja Steinbach angetan. Sie strickt sie mit einem gedrehten Kordelrand!

Größen

Beschrieben für die Schuhgrößen 36/37und 38/39, Hinweis: Mit Hilfe einer Größentabelle für Socken kann die Anleitung einfach auf eine andere Schuhgröße abgewandelt werden, dafür die angegeben Maschenanzahl für den Anschlag entsprechend der Größentabelle austauschen und die Fußlänge anpassen.

Material

  •  4-fädiges Sockengarn in zwei unterschiedlichen Farben,  je 50-100g. Für die in der Sendung gezeigten Modelle wurde Meilenweit Seta Lia (55% Schurwolle (Merino), 25% Polyamid, 20% Seide mit etwa 420m Lauflänge je 100 g) von Lana Grossa in Mint/Grün (Farbe 3585) und Meilenweit Seta in Hellgrün (Farbe 21)  

Bzw. Meilenweit Seta Lia (55% Schurwolle (Merino), 25% Polyamid, 20% Seide mit etwa 420m Lauflänge je 100 g) von Lana Grossa in Flieder/Lila (Farbe 3581) und Meilenweit Seta  in Hellflieder (Farbe 17)  verwendet.

Alternativ sind alle 4-fädigen Sockengarne wie bspw Regia 4-fach (Regia Wool Cotton oder Regia Cotton) von Schachenmayr oder Supersocke Cotton Plus von ONline für diese Anleitung einsetzbar- achten Sie dabei auf einen Polyamidfaser-Anteil, da dadurch die Socken strapazierfähig sind und formstabil bleiben. Die Lauflänge sollte zwischen 200 und 220m je 50g Knäuel liegen

  • Nadelspielnadeln Nr. 2 -3mm
  • Für die Socken mit gedrehter Kordelkante eine 80cm lange Rundstricknadel in Stärke Nr. 2 -3mm
  • Wollsticknadel ohne Spitze, Stecknadeln, Schere, Maßband

Maschenprobe

Bei glatt rechts mit Nadelstärke 2-3mm entsprechen 30-32 Maschen x 40 Runden = 10 x 10cm

Hinweis Die Anleitung setzt die Grundkenntnisse des Sockenstrickens voraus. Für die Socken empfehle ich gerne die Jojo-Ferse (oder alternativ die Käppchenferse) und die Bandspitze. Natürlich sind auch andere Techniken möglich.

Grundstrickarten

Rippenmuster

Maschenzahl teilbar durch 2
In Runden 1 Masche rechts verschränkt, 1 Masche links im Wechsel

Glatt rechts
Dafür in Runden jede Masche rechts stricken, in Reihen die Maschen in den Hinreihen rechts und in den Rückreihen links stricken.

Anleitung Gr. 38/39

Sneaker-Socken mit gedrehtem Kordelrand (Foto: Felix Brunnbauer)
Felix Brunnbauer

Zu Beginn einen Kordelrand als Schmuckkante arbeiten, dafür 60 Maschen in der ersten Farbe (= Grün) auf eine Rundstricknadel anschlagen, eine Rückreihe rechte Maschen stricken, anschließend 2 Reihen kraus rechts in der 2. Farbe (= Farbverlauf) und nochmals 2 Reihen kraus rechts in der 1. Farbe stricken. Nun in der 1. Farbe weiterarbeiten, die Maschen rechts stricken, dabei immer nach 4 Maschen „die rechte Nadel drehen“, so dass sich die Anschlagkante wie eine Kordel verdreht: Dafür 4 Maschen rechts stricken, *nehmen Sie nun die rechte Nadel mit den eben gestrickten Maschen und drehen diese einmal über vorne nach hinten. Die Bewegung beschreibt einen Kreis, zuerst in Richtung Körper, dann vom Körper weg. Dadurch verdreht sich das Gestrick wie eine Kordel, der Arbeitsfaden legt sich dabei einmal um das Gestrick. Dann die nächsten 4 Maschen rechts stricken und wie ab * beschrieben wiederholen.

gedrehter Kordelrand (Foto: Felix Brunnbauer)
Felix Brunnbauer

Anschließend die Maschen gleichmäßig auf 4 Nadelspielnadeln verteilen, und zur Runde schließen, der Rundenbeginn entspricht der hinteren Mitte.

Mit der 1. Farbe 6 Runden im Rippenmuster und anschließend noch 6 Runden glatt rechts stricken. Danach die Ferse und den Fuß nach Grundanleitung glatt rechts stricken, dabei für den Farbwechsel im Fußbereich nach der Ferse noch 6 weitere Runden in 1. Farbe stricken, dann in dieser Farbabfolge weiter arbeiten, die 2. Farbe dabei immer locker bis zum Farbwechsel mitführen:

1 Runde in 2. Farbe
6 Runden in 1. Farbe
2 Runden in 2. Farbe
5 Runden in 1. Farbe
3 Runden in 2. Farbe
4 Runden in 1. Farbe
4 Runden in 2. Farbe
3 Runden in 1. Farbe
5 Runden in 2. Farbe
2 Runden in 1. Farbe
6 Runden in 2. Farbe
1 Runde in 1. Farbe

Anschließend in der  2. Farbe die restliche Socke glatt rechts stricken, wenn die Fußlänge ab der Fersenmitte etwa 20 cm misst die Bandspitze nach der Grundanleitung glatt rechts arbeiten.

Die 2. Socke gleich anfertigen. Alle Fäden vernähen.

Größentipp für Gr. 36/37

Es wird nach der gleichen Anleitung wie für Gr. 38/39 gestrickt, beginnen Sie die Bandspitze allerdings schon wenn die Fußlänge ab Fersenmitte 18,5cm beträgt!

Noch mehr Sneaker-Socken

Sneaker-Socken stricken Sneaker-Socken mit Ajourmuster und doppeltem Bündchen

Sneaker-Socken sind total praktisch im Sommer. Wie wäre es mit Socken im Ajourmuster mit einem doppelten Bündchen? Tanja Steinbach zeigt wie's geht!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Sneaker-Socken stricken Sneaker-Socken mit Rüschen

Blickfang Sockenbündchen! Die Sockenbündchen in Rüschen-Variante schauen dezent aus dem Schuh heraus. Tanja Steinbach zeigt, wie sie gestrickt werden!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Sneaker-Socken stricken Sneaker-Socken mit doppeltem Rand

Wer im Sommer Turnschuhe trägt, greift gerne zu Sneaker-Socken. Tanja Steinbach stellt ein tolles Modell mit einem doppelten Rand vor.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN