STAND

Schritt für Schritt zur Häkeltasche mit Sternchenmaschen

Für den Taschenboden 28 Luftmaschen plus 1 zusätzliche Steige-Luftmasche anschlagen und die Luftmaschenkette laut Häkelschrift 1 beidseitig mit festen Maschen behäkeln. (Foto: Privat - Veronika Hug)
Für den Taschenboden 28 Luftmaschen plus 1 zusätzliche Steige-Luftmasche anschlagen und die Luftmaschenkette laut Häkelschrift 1 beidseitig mit festen Maschen behäkeln. Privat - Veronika Hug
In die erste und letzte Luftmasche werden in der ersten Runde insgesamt jeweils 5 feste Maschen gearbeitet. Nach der ersten Runde sind 62 feste Maschen in Arbeit. Privat - Veronika Hug
Nach 6 Runden ab Anschlag befinden sich 102 Maschen in Arbeit. Privat - Veronika Hug
Für die Kante alle Maschen mit 1 Runde Relief-feste-Maschen behäkeln. Von hinten nach vorn und wieder von vorn nach hinten um die darunterliegende Masche einstechen und 1 feste Masche arbeiten. Privat - Veronika Hug
Anschließend für den Taschenkörper eine Runde feste Maschen häkeln und gleichzeitig verteilt 2 Maschen zunehmen = 104 Maschen. Danach im Sternchenmuster laut Häkelschrift 2 weiterarbeiten. Privat - Veronika Hug
Nach 20 cm Taschenhöhe vor der folgenden Runde die Tasche flach auf den Tisch legen und beidseitig die mittleren 10 Sternchen-Maschen (= 20 Maschen) markieren. Privat - Veronika hug
In der folgenden Runde feste Maschen häkeln und die markierten Maschen mit 20 Luftmaschen übergehen. Privat - Veronika Hug
So werden in jeder Runde die festen Maschen nochmals überhäkelt wodurch der Henkel zum Griff wird. Privat - Veronika Hug
Zur Deko eine Quaste anfertigen und am oberen Rand befestigen. Privat - Veronika Hug
Fertig ist die Tasche mit Sternchenmaschen! Privat - Veronika Hug
STAND
AUTOR/IN