STAND

Schritt für Schritt zur gefalteten Vase

Trennen Sie mit dem Cuttermesser vorsichtig den Bucheinband ab (Foto: Privat - Karolin Happel)
Trennen Sie mit dem Cuttermesser vorsichtig den Bucheinband ab, achten Sie dabei darauf, die Bindung nicht zu beschädigen. Privat - Karolin Happel
Erst die Vorderseite. Privat - Karolin Happel
Dann wird die Rückseite abgetrennt Privat - Karolin Happel
Falten Sie die rechte obere Ecke nun bis zur linken Textkante in einem Winkel von 45 Grad. Privat - Karolin Happel
Falten Sie anschließend die rechte untere Ecke ebenfalls in einem Winkel von 45 Grad bis zur Kante des bereits nach innen geschlagenen Dreiecks. Privat - Karolin Happel
Falten Sie als letztes die äußere Spitze nach innen bis zur Kante der zweiten Faltung. Privat - Karolin Happel
Bei der nächsten Buchseite beginnen Sie nun mit der unteren rechten Ecke und falten diese in einem 45-Grad-Winkel bis zur linken Textkante. Privat - Karolin Happel
Falten Sie anschließend erneut von unten und außen die gefaltete Seite zur Hälfte, sodass eine Art Tüte entsteht. Privat - Karolin Happel
Zum Schluss schlagen Sie die Ecke, die jetzt oben über das Buch hinausragt, nach innen. Privat - Karolin Happel
So sie die fertig gefaltete Vase dann aus! Privat - Karolin Happel
STAND
AUTOR/IN