STAND
Die Nadel von der Rückseite auf die Vorderseite, an der gewünschten Position ausstechen. (Foto: Privat - Manuela Besheimer-Gräf)
Die Nadel von der Rückseite auf die Vorderseite, an der gewünschten Position ausstechen. Den Faden von der Nadel um die Nadel mehrfach wickeln (min. 3 Mal). Privat - Manuela Besheimer-Gräf
Nun eng an der Ausstichstelle wieder einstechen, dabei die Umwicklungen festhalten. Den Faden nicht ganz festziehen. Privat - Manuela Besheimer-Gräf
Fertig ist der Knötchenstich! Privat - Manuela Besheimer-Gräf
STAND
AUTOR/IN