STAND

Schritt für Schritt zum Fischerhut

Die einzelnen Zuschnitte in Baumwollstoff und Vlieseinlage (Foto: Privat - Laura Wilhelm)
Die einzelnen Zuschnitte in Baumwollstoff und Vlieseinlage Privat - Laura Wilhelm
Die Krempenteile (bei dünnen Stoffen auch Seitenteil und Deckel) aus Stoff 1 linksseitig mit Vlieseinlage verstärken. Privat - Laura Wilhelm
Die Krempenteile aus Stoff 1 rechts auf rechts legen und an den kurzen Kanten zusammennähen. Die Krempenteile aus Stoff 2 genauso nähen. Privat - Laura Wilhelm
Nahtzugaben auseinanderbügeln und links und rechts der Naht knappkantig feststeppen. Die Krempenteile aus Stoff 2 genauso nähen. Privat - Laura Wilhelm
Die Krempe aus Stoff 1 und die Krempe Stoff 2 rechts auf rechts aufeinanderlegen und die äußere Krempennaht durchgehend schließen. Privat - Laura Wilhelm
Nahtzugaben in kurzen Abständen bis 2 mm vor der Naht einschneiden. Privat - Laura Wilhelm
Die Krempe auf rechts wenden und die Stofflagen an der Kante sauber aufeinanderbügeln. Den unteren Krempenrand füßchenbreit absteppen. Privat - Laura Wilhelm
Das Seitenteil aus Stoff 1 rechts auf rechts zusammenklappen, die Seitenkanten feststecken und zusammennähen. Das Seitenteil aus Stoff 2 genauso nähen. Privat - Laura Wilhelm
Die Nahtzugaben auseinanderbügeln und links und rechts der Naht knappkantig feststeppen. Das Seitenteil aus Stoff 2 genauso nähen. Privat - Laura Wilhelm
Das Seitenteil aus Stoff 1 markierungsgemäß rechts auf rechts an den Deckel aus Stoff 1 heften und feststeppen. Entsprechend mit den Teilen Stoff 2 verfahren. Privat - Laura Wilhelm
Die Hutteile auf rechts wenden, Nahtzugaben in Richtung Seitenteile bügeln und von rechts knappkantig feststeppen. Privat - Laura Wilhelm
Das Hutteil aus Stoff 1 rechts auf rechts markierungsgemäß an die Krempe aus Stoff 1 stecken. Privat - Laura Wilhelm
Die Teile zusammensteppen Privat - Laura Wilhelm
Nahtzugaben nach oben in die Seitenteile bügeln. Das Hutteil auf links gewendet lassen. Das Hutteil aus Stoff 2 rechts auf rechts an die Krempe aus Stoff 2 steppen. Privat - Laura Wilhelm
Dabei eine 8 cm lange Wendeöffnung lassen. Privat - Laura Wilhelm
Nahtzugaben in Richtung Seitenteile bügeln. Den Hut auf rechts wenden und bügeln. Die Wendeöffnung von Hand mit feinen Matratzenstichen schließen Privat - Laura Wilhelm
Fertig ist der Fischerhut! Privat - Laura Wilhelm
STAND
AUTOR/IN