STAND

Parvati Sauer zeigt wie's geht!

Die Enden der Äste ineinander verflechten, indem ein Zweig um den anderen gewickelt wird.  (Foto: Parvati Sauer)
Die Enden der Äste ineinander verflechten, indem ein Zweig um den anderen gewickelt wird. Parvati Sauer
Eine Nadel in eine Kerzenflamme halten und so die Nadel erhitzen. Parvati Sauer
Mit der „Heißen-Nadel“ werden nun zwei Löcher in die Kunststoffeier gestochen. Durch die Löcher einen Draht durch das Ei ziehen. Parvati Sauer
Das Ei am Kranz befestigen. Parvati Sauer
Als weitere Deko benötigen Sie noch Federn, Osterdekorationen und Trockenblumen. Parvati Sauer
Federn, Osterdekorationen und Trockenblumen in den Kranz stecken. Parvati Sauer
Zum Schluß noch mit Holzbuchstaben mit dem Wort "Ostern" an den Kranz befestigen. Parvati Sauer
STAND
AUTOR/IN