STAND

Schritt für Schritt wird in dieser Fotoanleitung gezeigt, wie ein Lampenschirm aus Pappe entsteht!

Bildergalerie Lampenschirm aus Pappe

Das benötigte Material (Foto: Parvati Sauer)
Das benötigte Material: Pappe für 15 Dreiecke, Hitzebeständiges Klebeband, Schere, Lineal, Bleistift, Schneidematte, Teppichmesser Parvati Sauer
Aus der Pappe werden mithilfe einer Schneidematte und einem Teppichmesser fünfzehn Dreiecke ausgeschnitten. Parvati Sauer
Jetzt können Sie den Rand der fünf abgeschnittenen Spitzen mit Klebeband veredeln. Parvati Sauer
Die Dreiecke mit den abgeschnittenen Spitzen zu einander legen. Parvati Sauer
Die Dreiecke auf beiden Seiten zusammen kleben. Parvati Sauer
Der Rumpf kann jetzt zusammengeklebt werden. Hierfür benötigen Sie die restlichen 10 Dreiecke und befestigen Sie von vorne und hinten zu einer Linie. Parvati Sauer
Die beiden Teile können jetzt zusammengeklebt werden. Parvati Sauer
Wenn Sie von außen alleTeile vom Deckel und dem Rumpf verbunden haben... Parvati Sauer
... sollten Sie noch das Gleiche von innen bekleben. Parvati Sauer
Wer möchte, kann jetzt den Lampenschirm noch ansprühen. Parvati Sauer
Wenn die Grundform steht, kann man den Lampenschirm nach Belieben mit zum Beispiel Muscheln, Dekosteine, Blattgold und Häkelbordüre dekorieren. Parvati Sauer
Lampenschirm aus Pappe Parvati Sauer
STAND
AUTOR/IN