Kette mit Draht

STAND
Das benötigte Material (Foto: Lisa Vöhringer)
Das benötigte Material: Gesammeltes Meerglas vom Strand, Schmuckdraht in Gold oder Silber, Rundholz, dünn oder Pinsel, Schleifgerät oder Schleifpapier für Glas (Diamantschleifpapier), Baby Öl oder Pflanzenöl, Kette Lisa Vöhringer
Schleifen Sie das Meerglas zurecht, sodass es Ihrer gewünschten Form entspricht. Lisa Vöhringer
Benutzen Sie hierzu ein Diamantschleifpapier bzw. einen Dremel mit passendem Schleifaufsatz. Lisa Vöhringer
Schneiden Sie nun vom Schmuckdraht eine passende Länge (je nach Größe Ihres Anhängers ca. 30-40 cm) ab und biegen Sie den Draht mittig um das dünne Rundholz herum (bei sehr dünnem Draht zweimal). Lisa Vöhringer
Verwirbeln Sie die Drahtenden fest darunter, sodass eine Schlaufe entsteht. Schieben Sie den Draht vom Rundholz und verdrehen Sie die beiden Drahtenden weiter miteinander bis zu einer maximalen Länge von der Hälfte Ihres Anhängers. Lisa Vöhringer
Legen Sie Ihrem Meerglas Anhänger auf den Draht, sodass oben die Schlaufe sichtbar ist und wickeln Sie dann den Draht fest um die Anhänger in wilden Mustern. Lisa Vöhringer
Wiederholen Sie dasselbe mit dem zweiten Drahtende und achten Sie darauf das der Anhänger wirklich fest eingepackt wird. Führen Sie beide Drahtenden hinten nach oben zur Schlaufe zurück und wickeln Sie beide Drahtenden mehrfach um die Schlaufe. Reste die Überstehen werden eng abgeschnitten. Lisa Vöhringer
Anschließend können Sie eine Kette durch die Schlaufe Ihres Anhängers ziehen. Lisa Vöhringer
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen