STAND

Ein buntes Hippie-Kostüm für die 5. Jahreszeit! Mit diesem einfach gehaltenen Schnittmuster können Sie sich schnell und preiswert Ihre eigene Verkleidung nähen!

Die Weste ist in drei Größen eingezeichnet. Bitte wählen Sie die Größe nach Ihrem Brustumfang

Material

  • Größe S -> 92cm (grün)
  • Größe M -> 108cm (rot)
  • Größe L -> 120cm (blau)
  • Die Beinstulpe hat eine Einheitsgröße.
  • Nahtzugabe ist in den Schnittmustern mit inbegriffen.
  • Rasterpapier
  • 0,9 m Velourslederimitat
  • 0,6 m bunten Stoff für die Beinstulpen
  • ca. 90 cm Gummi 3 cm breit
  • passendes Garn

So geht's

1. Die Schnittmuster laut Rasterbilder auf Rasterpapier nachzeichnen und ausschneiden.

2. Das Schnittmuster für die Weste auflegen und im Stoffbruch einmal zuschneiden. Die Beinstulpe zwei Mal zuschneiden. Die Nahtzugabe ist bereits enthalten.

3. Wir beginnen mit der Weste. Das Schnittmuster bis zur Markierung hochklappen und in einem Abstand von 1 cm Fransen einschneiden.

4. Die Schulternähte aufeinanderstecken und bei 1 cm zusammennähen. Die Nähte auseinanderbügeln. Ein Versäubern ist bei diesem Material nicht notwendig!

5. Die Beinstulpe an den Seitennähten zusammennähen. Je nach Material (Jersey) wäre ein elastischer Stich haltbarer. Für Webware, die Nähte mit einem Geradstich zusammennähen und anschließend versäubern.

6. Den Gummi in der gewünschten Länge abschneiden ohne Nahtzugabe. Die Kanten bündig aneinanderlegen und mit einem Zickzack zusammennähen. Damit ist die Gummiverbindung flach und stört nicht. Nun den Gummi vierteln und mit Kreide markieren. Genauso auch an der Beinstulpe am kleineren Umfang vorgehen.

7. Den oberen Rand der Beinstulpe auf den ersten Zentimeter von dem Gummi legen und feststecken. Unter Zug den Gummi mit einem elastischen Stich aufnähen. (elastische Stiche= nachgeahmte Overlockstiche, Zickzack, Dessous-Stich)

8. Zuletzt den Saum 2 cm umbügeln und mit Einschlag-Umschlag knappkantig annähen.

Schritt für Schritt zum Hippie Kostüm

Die Schnittmuster der Beinstulpe laut Rasterbilder auf Rasterpapier nachzeichnen und ausschneiden. (Foto: Privat - Manuela Besheimer Gräf)
Die Schnittmuster der Beinstulpe laut Rasterbilder auf Rasterpapier nachzeichnen und ausschneiden. Privat - Manuela Besheimer Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Die Schnittmuster der Weste laut Rasterbilder auf Rasterpapier nachzeichnen und ausschneiden. Privat - Manuela Besheimer Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Die Beinstulpe zwei Mal zuschneiden. Die Nahtzugabe ist bereits enthalten. Privat - Manuela Besheimer Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Das Westen Schnittmuster auflegen und im Stoffbruch einmal zuschneiden. Privat - Manuela Besheimer Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Wir beginnen mit der Weste. Das Schnittmuster bis zur Markierung hochklappen und in einem Abstand von 1cm Franzen einschneiden. Privat - Manuela Besheimer Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Die Schulternähte aufeinander stecken und bei 1cm zusammennähen. Die Nähte auseinanderbügeln. Ein Versäubern ist bei diesem Material nicht notwendig! Privat - Manuela Besheimer Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Die Beinstulpe an den Seitennähten zusammennähen. Je nach Material (Jersey) wäre ein elastischer Stich haltbarer. Privat - Manuela Besheimer Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Für Webware, die Nähte mit einem Geradstich zusammennähen und anschließend versäubern. Privat - Manuela Besheimer Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Den Gummi in der gewünschten Länge abschneiden ohne Nahtzugabe. Die Kanten bündig aneinanderlegen und mit einem Zickzack zusammennähen. Damit ist die Gummiverbindung flach und stört nicht. Nun den Gummi vierteln und mit Kreide markieren. Genauso auch an der Beinstulpe am kleineren Umfang vorgehen. Den oberen Rand der Beinstulpe auf den ersten Zentimeter von dem Gummi legen und feststecken. Unter Zug den Gummi mit einem elastischen Stich aufnähen. (elastische Stiche= nachgeahmte Overlockstiche, … Privat - Manuela Besheimer Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Zuletzt den Saum 2cm umbügeln und mit Einschlag-Umschlag knappkantig annähen Privat - Manuela Besheimer Gräf Bild in Detailansicht öffnen
Fertig ist das Hippie-Kostüm! Privat - Manuela Besheimer-Gräf Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN