Nähschule

Applizieren leicht gemacht

STAND

Verschiedenen Motive auf einen Stoff zu applizieren ist gar nicht so schwer. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie's geht!

Zu den Stoffstücken passend große Stücke doppelseitig aufbügelbarer Vlieseinlage zuschneiden.  (Foto: Laura Wilhelm)
Schablone erstellen. Zu den Stoffstücken passend große Stücke doppelseitig aufbügelbarer Vlieseinlage zuschneiden. Laura Wilhelm
Die Vlieseinlage mit der beschichteten Seite nach unten auf die Stoffrückseiten auflegen und festbügeln. Laura Wilhelm
Die Motive spiegelverkehrt auf das Vlieseinlagenpapier aufzeichnen Laura Wilhelm
Motive ausschneiden Laura Wilhelm
Das Papier abziehen. Die Stoffe haben nun eine Rückseite, die unter Hitze klebrig wird. Laura Wilhelm
Die Motive auf dem Stoffgrund anordnen und festbügeln. Laura Wilhelm
Mit Zickzackstich oder Geradstich entlang der Ränder aufsteppen Laura Wilhelm
Die Strichzeichnung auf den Stoffgrund übertragen. Laura Wilhelm
Die Zeichnung mit Geradstich und kleiner Stichlänge zweifach absteppen. Laura Wilhelm
Als Augen eignen sich zwei dunkelblaue oder schwarze Perlen oder Straßsteine zum Aufbügeln. Laura Wilhelm
STAND
AUTOR/IN