Kartoffelsalat mit Schnitzel (Foto: SWR)

Rezepte

Kartoffelsalat mit Petersilien-Basilikum-Pesto und gefüllten Kräuterschnitzeln

STAND
KOCH/KÖCHIN
Martin Gehrlein

Martin Gehrlein macht Kartoffelsalat mit Basilikum-Petersilien-Pesto.Begleitet wird der würzige Salat von knusprigen Schnitzeln, gefüllt mit Kräutern und Ricotta.

Zutaten

Für die Kartoffeln:

  • 800 g Kartoffeln
  • etwas Salz
  • 100 g Erbsen
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g Haselnüsse
  • 60 g Pamesan
  • 150 ml Olivenöl
  • 1 EL Balsamessig, hell

Für die Schnitzel:

  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Beet Kresse
  • 150 g Ricotta
  • 1 TL Zitronensaft
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 4 Schweineschnitzel (à 150 g)
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier
  • 80 g Semmelbrösel oder Pankobrösel
  • 4 EL Butterschmalz

Zubereitung

1. Die Kartoffeln abbrausen und in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Abgießen, ausdampfen lassen, evtl. pellen und halbieren.

2. Erbsen in Wasser ca. 30 Sekunden blanchieren. Abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.

3. Basilikum und Petersilie abbrausen, trockenschütteln und grob schneiden. Knoblauch abziehen und grob hacken. Haselnüsse ebenfalls grob hacken.

4. Kräuter, Knoblauch, Nüsse, Parmesan in einem Mixer fein pürieren, dabei das Olivenöl nach und nach zugeben, sodass ein cremiges Pesto entsteht.

5. Die noch warmen Kartoffeln mit Erbsen und Pesto mischen. Essig ebenfalls untermischen. Die Kartoffeln gerne etwas zerdrücken. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Salat bis zum Servieren ziehen lassen.

6. Für die Schnitzel Lauchzwiebeln putzen, abbrausen und kleinschneiden. Kresse vom Beet schneiden.

7. Lauchzwiebeln und Kresse mit Ricotta, Zitronensaft, Salz und Pfeffer cremig rühren.

8. Schnitzel einschneiden (oder vom Metzger vorbereiten lassen). Schnitzel plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

9. Ricotta-Kräutermasse in den Schnitzeln verteilen, etwas glatt streichen und evtl. mit einem Holzspieß verschließen.

10. Mehl auf einem Teller verteilen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Semmelbrösel ebenfalls auf einen Teller geben.

11. Schnitzel zuerst in Mehl, dann in den Eiern und anschließend in den Semmelbröseln wenden.

12. Butterschmalz portionsweise erhitzen. Schnitzel darin von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten goldbraun braten.

13. Kartoffelsalat nochmal abschmecken. Mit den Schnitzeln anrichten und servieren.

Noch mehr zu Kartoffelsalat

Rezept Zitronenschnitzel mit Kartoffel-Radieschen-Salat

Dünn geklopftes Fleisch, perfekt gebraten, macht fast alle glücklich. Es gibt Schnitzel! Der Kartoffelsalat dazu bekommt eine pikante Note durch knackige Radieschen, Gurke und Kresse.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Bratkartoffelsalat

Alles was Sie für ein Grillvergnügen brauchen, sind gute Rezepte. Da hat Martin Gehrlein etwas für Sie. Einen wunderbaren Bratkartoffelsalat, der mit einem frischen Sauerampfer-Pesto verfeinert wird.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

kochen Lauwarmer Kartoffelsalat

Kartoffelsalat gibt es in den unterschiedlichsten Variationen. Wir stellen Ihnen eine lauwarme Variante vor.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN
Martin Gehrlein