STAND
Porträt Heike Greis (Foto: ard-foto s1, ard-foto s1/s2-intern - SWR/Stephanie Schweigert)
Heike Greis ard-foto s1 ard-foto s1/s2-intern - SWR/Stephanie Schweigert

Dass eine waschechte Saarländerin zum Kaffee-oder-Tee-Moderatorenteam gehört, ist für die Zuschauerinnen und Zuschauer eine große Bereicherung. Wenn im Quiz Saarländer mitspielen oder einer unserer Studiogäste Saarländer ist, lässt Heike schon mal ordentlich den Dialekt raus. Und den hat sie von klein auf gelernt.

Heike Greis wurde 1964 in Saarbrücken geboren. Dem Saarland blieb sie auch während des Studiums der Germanistik und Politikwissenschaft treu (Uni Saarbrücken!) und bereits ab 1989 arbeitete sie als "feste" freie Mitarbeiterin beim - natürlich - Saarländischen Rundfunk. Dort machte sie auch nach dem Studium ihr Volontariat. 1994 ging sie dann erstmals ins benachbarte 'Ausland', kam zum damaligen Südwestfunk nach Baden-Baden und moderierte Fernsehsendungen wie die Live-Auktionsshow "Träume unterm Hammer" und "Fängt ja gut an". Im Saarländischen Rundfunk machte sie damals auch noch die Kochsendung "Einfach köstlich".

Dass Heike Greis auch durchaus viel komödiantisches Talent hat, davon können sich die Kaffee-oder-Tee-Zuschauer regelmäßig überzeugen. In der ARD hat sie das auch schon unter Beweis gestellt, in der Comedy-Reihe "Müllermax" zusammen mit SWR3 Comedian und inzwischen auch Ehemann Andreas Müller.

Seit vielen Jahren ist Heike Greis nun dem SWR-Fernsehen treu, moderierte zum Beispiel das Kulturmagazin "Kulturcafe" oder zuletzt die Reihe "Lieblingsstücke".

Als großer Fan der Kaffee-oder-Tee-App kocht Heike oft Rezepte aus der Sendung nach, für den inzwischen erwachsenen Sohn gern mit Sauerkraut und Hülsenfrüchten. Denn auch die Jugend weiß: Das ist gesund und schmeckt. Und noch ein Themenfeld aus Kaffee oder Tee setzt Heike privat konsequent um: Sie ist zur passionierten Hobbygärtnerin geworden, experimentiert mit Mango-Kernen und beachtet alle Tipps und Tricks zu Kübelpflanzen. Auch bei den Tierärztinnen und Tierärzten, die in die Sendung kommen, hört sie genau zu. Denn zur Familie gehört seit einigen Jahren auch Hündin Flair. Seitdem ist nicht nur Heike überzeugt: Ein Leben ohne Hund ist machbar, aber sinnlos.

Weitere Sendung mit Heike Greis:

Lust auf Backen

Heike Greis auf Facebook:

Profilseite von Heike Greis

STAND
AUTOR/IN