Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 28.6.2017 | 23:30 Uhr | SWR Fernsehen

Investigative Doku Gefährliche Medikamente - gepanscht, gestreckt, gefälscht

Die investigative Doku zeigt anhand von Recherchen, wie es um die Medikamentensicherheit in Deutschland bestellt ist. Gestützt auf vertrauliche Dokumente und Ermittlungsakten, auf Aussagen von Whistleblowern, Ermittlern und Experten, entsteht das Bild einer Branche, in der einzelne Unternehmen Tote in Kauf nehmen, um die Rendite zu steigern. 

Arzneimittelkommission

Arzneimittelkommission

Die Dokumentation verfolgt den Weg der Medikamente von der Herstellung zum Patienten und zeigt, wo gepanscht, gestreckt und gefälscht wird. Es werden inzwischen längst nicht nur Lifestyle-Präparate manipuliert, sondern auch lebenserhaltende Medikamente. Weltweit entspricht nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation WHO bei 10% der Medikamente der Inhalt nicht dem Packungsaufdruck, in der EU gehen Experten der WHO von einer Fälschungsrate von bis zu 1% aus. Längst sind "Fakes" zum Systemproblem geworden, mit hoher Dunkelziffer und teilweise überforderten Kontrolleuren.

Eine Dokumentation von Daniel Harrich, Länge 60 Minuten