Bitte warten...

SENDETERMIN Sa, 14.3.2020 | 5:00 Uhr | SWR Fernsehen

Heidelberger Schlossgeschichten

Das Heidelberger Schloss ist mit Abstand das beliebteste Ausflugsziel aller staatlichen Schlösser und Gärten in Baden-Württemberg. Anlass hinter die Schlossfassaden zu blicken und Menschen zu entdecken, die mit, von oder in dem Schloss leben, Ihren Traum dort verwirklichen, oder anderen dabei zuschauen.

Das Heidelberger Schloss ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der staatlichen Schlösser und Gärten in Baden-Württemberg. Die Sendung blickt hinter die Schlossfassaden. Es ist ein idealer Ort für Liebe, Leidenschaft, Romantik. Wer mag, kann auf dem Schloss heiraten. Christine und Mathias haben sich diesen Traum auf dem Heidelberger Schloss erfüllt. Auch Martin Griffiths, ehedem erfolgreicher schottischer Pop-Gitarrist und Sänger von "Beggar's Opera", hat hier die große Liebe seines Lebens geheiratet und sich zum Schlossführer ausbilden lassen. Diplom-Biologin Brigitte Heinz beschäftigt sich mit Fledermäusen. Diese Tiere nutzen das Heidelberger Schloss fünf Monate lang als Winterquartier. Einheimische, die am Schlossberg leben, müssen lernen, mit jährlich mehr als 1,3 Millionen Touristen auszukommen. Das weiß auch Anwohnerin Isabel Grewenig. Sie wohnt direkt am Schloss und ist begeistert. Mike Niederauer macht im Schlosshof Gruppenfotos und hat fünf bis zehn Minuten Zeit, um sie den Gruppen auszuhändigen. Für Hochzeitsfotos ist er ebenfalls zuständig, die besonders bei japanischen Paaren beliebt sind. Außer den Fledermäusen ist Sternekoch Martin Scharff der einzige Schlossbewohner. Er ist für die gesamte Gastronomie im Heidelberger Schloss verantwortlich - von der Bratwurst bis zum Fünf-Gänge-Menü.

Sendung am

Sa, 14.3.2020 | 5:00 Uhr

SWR Fernsehen