Bitte warten...

SENDETERMIN So, 11.9.2016 | 13:35 Uhr | SWR Fernsehen

Gastronomische Zeitreise "Zum Roten Ochsen" in Heidelberg

Die traditionsreiche Gaststätte in der Heidelberger Altstadt ist seit 175 Jahren Treffpunkt für Studenten, Touristen und so manche Prominenten.

175 Jahre Familientradition

Es ist schon ungewöhnlich, wenn eine Gaststätte 175 Jahre alt wird. Noch ungewöhnlicher ist es, wenn sich diese Lokalität nach so vielen Jahren noch immer im Besitz derselben Familie befindet. Genau dies ist der Fall beim Gasthaus "Zum Roten Ochsen" in Heidelberg. Bis heute gastronomischer Anziehungspunkt in der Heidelberger Altstadt und nun in der sechsten Generation im Besitz von Familie Spengel. Die siebte Generation, in Gestalt der drei Töchter von Philipp und Anne Spengel, wäre auch schon da.

1/1

Ein Wirtshaus mit Geschichte

In Detailansicht öffnen

Heinrich George (Mitte) und Begleitung. Aufnahme im Gasthaus "Zum Roten Ochsen"

Heinrich George (Mitte) und Begleitung. Aufnahme im Gasthaus "Zum Roten Ochsen"

Wirtsleute in sechster Generation: Anne und Philipp Spengel mit ihren Töchtern

Die Gaststube des Traditionslokals "Zum Roten Ochsen" in Heidelberg

Hollywood-Glamour in der Universitätsstadt: Leinwand-Legende Marilyn Monroe hinterließ eine persönliche Widmung im Gästebuch des Gasthauses.

Beliebter Treffpunkt: Korps- Studenten aus der Anfangszeit der Gaststätte "Zum Roten Ochsen" in Heidelberg.

Prominenter Besuch: Auch Schauspieler John Wayne hat sich im Gästebuch des "Roten Ochsen" eingetragen.

Traditionsreiches Gasthaus mit Flair

Die Familientradition hat auch dafür gesorgt, dass sich das ungewöhnliche Ambiente des Gasthauses erhalten hat. Denn das Lokal "Zum Roten Ochsen" ist immer noch so eingerichtet wie Ende des 19. Jahrhunderts, als es Treffpunkt und Quartier für Studenten und Burschenschaftler war. Ein Gasthaus als museale Erinnerungsstätte, die den Mythos von "Alt-Heidelberg" und "Student Prince" pflegt und mit regionaler Küche kombiniert. Das ist das Erfolgsrezept im Gasthaus "Zum Roten Ochsen".

Von Heinrich George bis Marilyn Monroe

Die einmalige Atmosphäre und Gastfreundschaft wussten auch viele Prominente zu schätzen. Die Fotografien an den Wänden und die Widmungen in den Gästebüchern erzählen noch heute davon: Von Mark Twain bis Heinrich George, von John Wayne bis Marilyn Monroe. Ein Besuch in der Gaststätte "Zum Roten Ochsen" ist eine gastronomische Zeitreise durch die Universitätsstadt Heidelberg.

Ein Film von Eberhard Reuß

Sendung vom

So, 11.9.2016 | 13:35 Uhr

SWR Fernsehen