STAND

Spielfilm Deutschland 2008

Voller Idealismus leitet die Ärztin Katrin Berger gemeinsam mit ihrem Kollegen Sam ein Buschkrankenhaus in Namibia. Der sensible Sam empfindet zwar weit mehr als nur kollegiale Freundschaft für Katrin, aber gerade, als er ihr endlich seine Gefühle offenbaren will, taucht überraschend der weltgewandte Stefan auf, der Zwillingsbruder von Katrins verstorbenem Ehemann. Dieser behauptet, im Rahmen eines humanitären Projekts in Afrika zu sein. Allein Sam scheint sofort zu spüren, dass Stefan ein falsches Spiel treibt - oder ist es nur seine Eifersucht auf den charmanten Rivalen? Unterdessen gelingt es Stefan, Katrins Vertrauen und scheinbar auch ihr Herz zu gewinnen. Erst als es schon fast zu spät ist, erkennt Katrin, aus welchem Grund Stefan wirklich nach Namibia gekommen ist.

Seit zwei Jahren leitet die deutsche Ärztin Katrin Berger (Christine Neubauer) gemeinsam mit ihrem Kollegen Sam Vanderloo (Francis Fulton-Smith) eine kleine Buschklinik in Namibia. Daneben kümmert sie sich rührend um Lindiwe (Ronja Forcher) und Neo (Pascal Andres), die beiden Kinder aus der ersten Ehe ihres verstorbenen Ehemannes Max. Obwohl Sam schon lange in Katrin verliebt ist, hat er ihr bislang seine Gefühle verheimlicht - nun endlich will er Katrin bitten, seine Frau zu werden. Doch während Sam auf den richtigen Moment für seinen Antrag wartet, taucht überraschend der attraktive Stefan (Timothy Peach) in Namibia auf - der Zwillingsbruder von Katrins verstorbenem Ehemann. Zu Max' Lebzeiten waren die charakterlich höchst gegensätzlichen Brüder schwer zerstritten, und Sam ahnt sofort, dass der gerissene Stefan, der angeblich im Rahmen eines humanitären Projekts in Afrika ist, einmal mehr ein falsches Spiel treibt. Aber durch seine verblüffende Ähnlichkeit mit ihrem geliebten Mann bringt Stefan Katrins Gefühlsleben völlig durcheinander: Hilflos muss Sam beobachten, wie der lässige Charmeur Katrin nach allen Regeln der Kunst den Hof macht. Trotz Sams Warnungen und der offenen Abneigung von Lindiwe und Neo gegen ihren Onkel beginnt Katrin, sich in Stefan zu verlieben. Schließlich versucht er sogar, sie zu überreden, mit ihm und den Kindern zurück nach Deutschland zu kommen - und nach anfänglichem Zögern scheint die idealistische Ärztin tatsächlich bereit, ihre mühsam aufgebaute Existenz in Namibia für Stefan aufzugeben. Zur gleichen Zeit werden in der Region wertvolle Hoodia-Pflanzen ausgegraben und gestohlen. Die unter Artenschutz stehenden Pflanzen sind aufgrund ihrer Heilkraft von großem Wert für die internationale Pharmaindustrie. Da die lokalen Behörden kein großes Interesse an einer Aufklärung des Falls zeigen, beginnen Katrin und Sam, auf eigene Faust zu recherchieren. Dabei kommen sie nicht nur illegalen Machenschaften auf die Spur, sondern finden auch heraus, dass sich hinter Stefans menschenfreundlicher Fassade in Wahrheit ein skrupelloser und korrupter Geschäftsmann verbirgt.
Mit "Afrika im Herzen" hat Regisseur Peter Sämann eine spannende Fortsetzung seiner erfolgreichen Afrika-Dramen "Folge deinem Herzen" (2006) und "Für immer Afrika" (2007) inszeniert. Vor der eindrucksvollen Kulisse Namibias erzählt der Film eine bewegende Geschichte von Liebe, Idealismus und Geldgier. In den Hauptrollen sind wieder Christine Neubauer und Francis Fulton-Smith zu sehen, unterstützt von Timothy Peach, Ronja Forcher und Pascal Andres.

Rollen und Darsteller:
Dr. Katrin BergerChristine Neubauer
Dr. Sam VanderlooFrancis Fulton-Smith
StefanTimothy Peach
LindiweRonja Forcher
NeoPascal Andres
MakhuluNonkosi Frances Ndlazilwana
KimFezile Mpela
AriMichelle Molatlou
NomsaZandile Mstuoana
und andere
Kamera:Claus Peter Hildenbrand
Musik:Christian Ring
Regie:Peter Sämann
STAND
AUTOR/IN