Bitte warten...

SENDETERMIN So, 23.11.2014 | 16:30 Uhr | Das Erste

Expedition Mittelmeer

Der Osten

Das Mittelmeer ist einer der erstaunlichsten Lebensräume der Erde und Reiseziel von Millionen Menschen. Jeder meint es zu kennen, doch seine Entstehung, seine Tierwelt und die Spuren, die der Mensch über Jahrtausende hinterlassen hat, sind voller Geheimnisse. Der zweite Teil der Reise beginnt in der Ionischen See zwischen Italien und Griechenland. Das Team hofft auf Pottwale zu treffen. Doch weil nur etwa 400 Tiere hier überlebt haben, gestaltet sich die Suche schwierig. Denn niemand weiß, wann und wohin die Giganten wandern. Leichter ist es bei der "unechten Karettschildkröte". Es gelingt, Weibchen bei der Eiablage zu beobachten. Doch die Brutzeit der Schildkröten und die Hauptsaison des Tourismus fallen fatalerweise genau zusammen. In Ägypten und Israel werden die Filmemacher Zeugen des Tötens von Millionen von Singvögeln. Weiter nördlich, in der Nähe der Inselgruppe der Sporaden, gelingen den Tauchern und Kameramännern Aufnahmen vom seltensten Säugetier des Mittelmeeres, der Mönchsrobbe. Es scheint also noch Hoffnung zu geben für das "Mare Nostrum", für "unser Meer".

Sendung vom

So, 23.11.2014 | 16:30 Uhr

Das Erste