STAND

Die drei Moderatoren der "Expedition in die Heimat" werden gemeinsam in der "Wildnis" ausgesetzt: Anna Lena Dörr, Annette Krause und Steffen König finden sich unvorhergesehen am Marxweiher wieder, direkt am Otterstädter Altrhein. Ihre Aufgabe: Sie sollen hier gemeinsam eine große Strandparty auf die Beine stellen, mit allem was dazu gehört - in drei Tagen! Dazu müssen sie zuerst das Gebiet an der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz erkunden: die Kurpfalz. Dazu gehören zum Beispiel die Städte Altrip, Schifferstadt, Ladenburg, Speyer, Otterstadt und Neustadt an der Weinstraße.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
20:15 Uhr
Sender
SWR Fernsehen
Schild (Foto: SWR, SWR -)
... damit auch allen klar ist, worum es geht! SWR -

Bei Ihrer Suche treffen die drei in dieser ungewöhnlich schönen Landschaft auf eine Menge besondere Menschen: Jutta Benz, deren Urgroßmutter hier die erste Fahrt im Automobil unternahm, die Mannschaft eines Baggerschiffs und das Team des Vereins Naturspur. Und auch starke Menschen gibt es in dieser Region reichlich: Gewichtheber in Altrip, Drachenbootfahrer in Ladenburg und die berühmten Ringer von Schifferstadt. Sie alle werden dazu verpflichtet, mit einem echte Kräftemessen zur Strandparty beizutragen.

Expedition in die Heimat So waren die Dreharbeiten am Baggersee

Dreh am See (Foto: SWR, SWR -)
Angeln am See sind nichts Ungewöhnliches - beim Fernsehen sind damit allerdings lange Stangen gemeint, an deren Ende ein großes, puscheliges Mikrofon hängt. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
...und so ähnlich könnte dann das Fernsehbild aussehen: Da haben Anna Lena, Annette und Steffen (v.l.n.r.) wirklich ein hübsches Plätzchen gefunden! SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Kein Tretboot, sondern ein "Dreh-Boot": Voller Einsatz bei den Dreharbeiten auch auf dem Wasser. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Gruppenbild mit Damen: Steffen macht ein Selfie mit Anna Lena (l.) und Annette vor idyllischem Hintergrund. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Auch hier wieder: Mikrofon-Angeln, unerlässlich bei den Dreharbeiten der Expedition in die Heimat. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Hat Steffen einen Witz erzählt? Sieht jedenfalls danach aus, wenn man Annette (l.) und Anna Lena so anschaut... SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Gute Stimmung auch bei der Strand-Party - eingefangen durch Aufnahmen von oben mit einem sogenannten Kamera-Kran. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Und auch hier sieht man: Anna Lena (l.), Steffen und Annette bei bester (Party-)Laune. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Echte Stimmungsmacher bei der Strandparty am Baggerweiher: die "Anonyme Giddarischde". SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Auch was Show und Unterhaltung angeht, glänzt die Kurpfalz mit Talenten. Zum Strandpartygefühl passt die Salsagruppe aus Speyer perfekt, ein Showtalent wie Frl. Baumann gibt es nur einmal und die "Anonyme Giddarischde" schreiben gleich die Hymne der Pfalz. Dass sie auch ein Lied über die Lewwerworscht im Repertoire haben, führt die Moderatoren gleich zur nächsten Herausforderung: Wer besorgt die beste Pfälzer Leberwurst? Ist es die traditionelle vom Metzger aus Otterstadt? Oder etwa ein Leberwurstschnaps? Vielleicht eine Kreation aus einer Sterneküche in Neustadt? - Das Rezept dazu gibt's zumindest auf jeden Fall schon mal hier zum Nachmachen.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
20:15 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

Alle gemeinsam feiern die große Strandparty in der Kurpfalz.

STAND
AUTOR/IN