Bitte warten...
Dünenlandschaft

SENDETERMIN So, 8.12.2019 | 21:00 Uhr | SWR Fernsehen

Europa ungezähmt Der trockene Süden

Vögel, Reptilien, Insekten: Trotz der Kargheit beheimaten die Trockengebiete des Mittelmeerraums überraschend viele Tier- und Pflanzenarten.

Der Mittelmeerraum

Hohe Temperaturen und geringer Niederschlag: Der Mittelmeerraum gehört zu einer der trockensten Regionen des Kontinents. In Verbindung mit plötzlichen Regengüssen und kalt-feuchten Wintern hat das hiesige Klima einen enormen Einfluss auf die Lebensräume der Tier- und Pflanzenwelt.

Reichtum an Fauna und Flora

Von den weiten immergrünen Wäldern der Iberischen Halbinsel, in deren Schatten ein dichter Teppich aus Gestrüpp und duftenden Kräutern gedeiht, bis hin zu den Küsten und unzähligen Inseln des Mittelmeeres - hier findet sich eine große Artenvielfalt an Vögeln, Reptilien, Insekten und Pflanzen. Viele dieser Arten gibt es nirgendwo anders auf der Welt - mehr als die Hälfte der 25.000 dokumentierten Pflanzenarten und auch der extrem vom Aussterben bedrohte Iberische Luchs sind nur hier heimisch.

Europa ungezähmt

Europa ist nach Australien der flächenmäßig kleinste Kontinent, gleichzeitig aber unglaublich vielfältig. Eisige Wüsten, tiefe Seen, reißende Flüsse oder dichte Wälder - die Naturlandschaften variieren von subtropisch bis subpolar. Die Vielfalt der hier beheimateten Tierarten ist einzigartig. Die fünfteilige Dokumentations-Reihe zeigt unseren Kontinent von seiner wilden, ungezähmten Seite.

Sendung vom

So, 8.12.2019 | 21:00 Uhr

SWR Fernsehen