Bitte warten...

Landesschau Erlebnistag "Natur"

Veranstaltung

Datum:
Sonntag, 1. Juli 2018
Beginn:
17:30 Uhr
Ort:

Staatliches Museum für Naturkunde

76133 Karlsruhe
Preis:
- ausgebucht -
Mitwirkende:

Jürgen Hörig, Moderator der SWR Landesschau


Dr. Robert Trusch

Dr. Robert Trusch vom Naturkundemuseum Kalrsruhe zu Gast bei der SWR Landesschau

Seit mehr als 40 Jahren beschäftigt sich Robert Trusch mit Schmetterlingen. Heute ist er einer von nur sieben hauptberuflichen Schmetterlingsforschern in Deutschland. Im In- und Ausland geht Robert Trusch auf Suche nach seltenen Exemplaren und entdeckt dabei auch bisher unbekannte Arten. 2015 ist ihm ein bisher in Deutschland noch nicht nachgewiesener Großschmetterling im wahrsten Sinne des Wortes ins Netz gegangen: Das sogenannte Purpurweiden-Jungfernkind (Boudinotiana touranginii) ist ein tagaktiver Falter aus der Familie der Spanner. Im Naturkundemuseum Karlsruhe ist der Wissenschaftler für die Sammlung mit mehr als zwei Millionen Exemplaren zuständig, die drittgrößte Schmetterlingssammlung in Deutschland. Im "Schmetterlingsmonat" Juni erzählt Robert Trusch, warum er in Sachen Insekten und Schmetterlinge dringenden Handlungsbedarf sieht.

Ein männliches Exemplar des Purpurweiden-Jungfernkind in grau-braunem Kleid

Ein männliches Exemplar des Purpurweiden-Jungfernkind in grau-braunem Kleid

Am 1. Juli findet der Erlebnistag "Natur" in Karlsruhe statt. Insgesamt 15 Landesschau-Zuschauer bekommen von 17:30 bis 24 Uhr einen exklusiven Einblick in die Welt der Nachtfalter und Schwärmer - in der freien Natur um Karlsruhe und im Naturkundemuseum. Nach Einbruch der Dunkelheit sind die GewinnerInnen bei einem Lichtfang mit Dr. Trusch dabei.