STAND
Magazin 221 (Foto: SWR)
Magazin 2/21

Der „Maharajas‘ Express“: Sieben Mal wurde der im Norden und Westen Indiens verkehrende Luxuszug bereits zum „World Leading Luxury Train“ gekürt. Auf seinem Weg von Delhi nach Varanasi oder Mumbai macht er an Berühmtheiten wie dem Taj Mahal Station.

Chiemsee-Bahn: Seit mehr als 130 Jahren ist das „Bockerl“ in Prien am Chiemsee eine Touristenattraktion. Heute steht sie aber manch neuzeitlichem Problem gegenüber.

V 100 in Ost und West: Ohne unsere „Stars der Schiene“ geht es nicht, das gilt für die Variante der Bundesbahn von 1958 ebenso wie für ihr Reichsbahn-Pendant aus dem Jahr 1966.

Steamtown: Eine umfangreiche Fahrzeugsammlung eines Millionärs war bereits vorhanden, als der US-Kongress 1986 dieses Museum in Pennsylvania ins Leben rief. 1995 konnte es eröffnet werden.

Dienst an 15000 Volt: Aus der Frühzeit der Deutschen Bundesbahn blieb beim DB Museum ein Turmtriebwagen des Typs Klv 61 erhalten, welcher hingebungsvoll restauriert wurde und heute in Bielefeld betreut wird.

Heißdampf: Robin Garn blickt in seinem neuesten Werk auf sein Leben als Eisenbahn-Fotograf, Veranstaltungsorganisator und Sammler zurück. ER stellt sein kreatives Schaffen gebührend vor.

Drei Traktionsarten, kein Problem: Die Triebfahrzeugführer der Pressnitztalbahn sind auf Dampfloks ebenso zu Hause wie auf modernen Diesel- und E-Lokomotiven, wie unsere lebendige Reportage unter Beweis stellt.

100 Seiten mit exzellent illustrierten und betexteten Artikeln.

Inklusive DVD „Die Baureihe 212“ aus der Reihe „Stars der Schiene“, Laufzeit 62 min.

(Erscheinungsdatum: seit 05.03.2021)

STAND
AUTOR/IN