Folge 412 Dampfnostalgie am Vierwaldstätter See

AUTOR/IN

Eine Reportage über eine Eisenbahn-Romantik-Sonderfahrt in die Zentralschweiz

Dauer
Vorbereitungen für unsere Sonderfahrt hinauf auf die Rigi (Foto: SWR, SWR - SWR)
Vorbereitungen für unsere Sonderfahrt hinauf auf die Rigi SWR - SWR

Bis Konstanz zog das "deutsche Krokodil", die E 94 279, den Zug. Anschließend fuhr der schweizerische E-Lok-Oldtimer Be 4/6 12320, eine braune Stangen-E-Lok, durchs hügelige Mittelthurgauer Land und über die Südostbahn nach Arth-Goldau. Dort hieß es umsteigen.

Mit Volldampf ging es weiter über die Zahnradstrecke der Arth-Rigi-Bahn hinauf auf die 1.798 m hohe Rigi, dem wohl schönsten Aussichtsberg der Schweiz.

Original Zahnraddammpflok Nr. 7 der Vitznau Rigibahn von 1873 (Foto: SWR, SWR -)
Original Zahnraddammpflok Nr. 7 der Vitznau Rigibahn von 1873 SWR -

Nicht fehlen durfte eine Dampfschifffahrt auf dem Vierwaldstätter See.

Außerdem besuchten wir in Luzern das berühmte Verkehrshaus. Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung an eisenbahn-geschichtlichen Original-Fahrzeugen, eine einzigartige Modellbahn-Anlage, die Gotthard-Nordrampe im Maßstab 1:87 und einen Lokführer-Simulationsstand. Exponate, die die Herzen aller Eisenbahnfans höher schlagen ließen.

AUTOR/IN
STAND