Folge 537 Zwischen Länderzauber und TEE-Träumen

AUTOR/IN

Dein Schwerpunkt dieser Folge liegt auf der bayerischen Süd-Nordbahn, die 2004 ihren 150. Geburtstag feiert. Aber auch Eisenbahnfreunde kommen zu Wort. Und der einstige Stolz der DB, der TEE, kehrt zurück in die Zukunft – im Nostalgiebetrieb.

Dauer

Es sind manchmal die Jubiläen, die dem Betrachter wieder vor Augen führen, wie die Eisenbahn die Welt verändert hat. Im Großen, wie im Kleinen.

Das fauchende und zischende Dampf-Ungeheuer ließ Städte, Länder, ja Kontinente näher zusammenrücken. Dabei wurden durch die neuen Gleiskörper die Landschaften "verschandelt", wie Gegner der Eisenbahn missbilligten, oder -wie die Bahnfreunde frohlockten- mit Kunstbauten, Dämmen, Brücken oder Tunnels, der eiserne Fahrweg vorangebracht.

In 26 Stunden quer durch Bayern (Foto: SWR, SWR -)
Seit 1853 quer durch Bayern in 26 Stunden SWR -

Ein Schwerpunkt dieser Folge liegt auf der bayerischen Süd-Nordbahn, die 2004 ihren 150. Geburtstag feiert.

Aber auch Eisenbahnfreunde kommen zu Wort.

Und der einstige Stolz der DB, der TEE, kehrt zurück in die Zukunft - im Nostalgiebetrieb.

AUTOR/IN
STAND