Folge 144 Die Selfkantbahn

AUTOR/IN

Ein Stück Kleinbahnromantik vor den Toren Aachens

Dauer
144 Ferkeltaxe (Foto: SWR, SWR -)
Schienenbus BR 771 „Ferkeltaxe„ SWR -

Zuerst berichten wir über die Ende Mai 1995 stillgelegte Strecke in Mecklenburg-Vorpommern zwischen Velgast und Tribsees. Hier fuhr die "Ferkeltaxe".

144 Doppeltraktion (Foto: SWR, SWR -)
Doppeltraktion von Kastenlok „Rihe„ und Lok Nr. 5 „Regenwalde„ auf der Selfkantbahn SWR -

Dann zeigen wir ein Portrait der Museumsbahn zwischen Geilenkirchen-Gillrath und Schierwaldenrath.

Die Selfkantbahn befährt ein 5,5 Kilometer langes Reststück der Geilenkirchener Kreisbahn.

Als die Eisenbahnfreunde 1970 den historischen Zugbetrieb wieder aufnahmen, ahnte noch keiner, welche Popularität diese Bahn einmal haben würde.

Die Selfkantbahn bildet Ehrenlokführer aus. Die Nachfrage ist riesig.

AUTOR/IN
STAND