Folge 713 Royal Scotsman

AUTOR/IN

Die Luxusreise beginnt in Edinburghs Waverley Station. Der majestätische Royal Scotsman ist bereit, der rote Teppich ist ausgerollt, ein Dudelsackpfeifer stimmt die Passagiere ein.

Dauer
Stilechte Begrüßung der Fahrgäste in Edinburgh Waverley Station. (Foto: SWR, SWR - Alexander Schweitzer)
Begrüßung in Waverley Station SWR - Alexander Schweitzer

Pitlochry, Aviemore und Plockton sind wunderschöne Landstriche Schottlands. Die eigentlichen Highlands beginnen dann ab Inverness in Richtung Norden.

Der Royal Scotsman schlängelt sich durch die raue, wunderschöne Landschaft, auch an unberührten Küsten entlang. Die beste Aussicht hat man im Panoramawagen.

Natürlich darf der Besuch einer Whisky-Distillery in Schottland nicht fehlen.

Whisky Brennerei (Foto: SWR, SWR - Alexander Schweitzer)
Whisky Brennerei SWR - Alexander Schweitzer

Zu jeder Fahrt durch Schottland gehört also auch die Begegnung mit den Menschen des Landes, die für ihre Gastfreundschaft und auch für ihre Originalität berühmt sind. Geschichtenerzähler und Musiker bringen den Gästen des Royal Scotsman die schottische Geschichte und die schottische Seele näher.

27 Passagiere verbringen diese wahrhaft royale Luxusreise wie eine Zeitreise in die Vergangenheit als die Londoner High Society noch mit Privatzügen zu ihren Anwesen nach Schottland fuhren, um Party zu machen. 

AUTOR/IN
STAND