Folge 707 Bahngeschichten aus dem Burgenland

Wein und Weite rund um den Neusiedler See und mittendrin die Eisenbahn. Das Burgenland, der Teil Österreichs ohne Berge.

Dauer

Im ungarischen Sopron beginnt unsere Reise rund um den Neusiedler See. Hier kreuzen sich die Magistralen nach Ungarn mit verschiedenen Nebenbahnen.

k. u. k. Flair – hier wo die beiden Länder Österreich und Ungarn, im Herzen Europas, aneinander grenzen. Kleine Bahnen im kleinen Grenzverkehr und neue Herausforderungen im Nahverkehr.

Eisenbahn-Romantik porträtiert die Region Pannonien, wie das Gebiet rund um den Neusiedler See seit der Römerzeit heißt, und fährt mit dem Blauen Blitz bis nach Eisenstadt, der Hauptstadt des Burgenlandes, wo sich Nostalgie und Moderne gekonnt verbinden.

(ESD: 23.08.2009)

EIN FILM VON
STAND