Folge 709 150 Jahre Märklin

Sie gehört zu den bekanntesten Firmen Deutschlands und sie hat einen beinahe magischen Klang: Märklin. Ein Name, der buchstäblich elektrisiert.

Dauer
Dampflok von Märklin (Foto: SWR, SWR - Hagen v. Ortloff)
Dampflok von Märklin SWR - Hagen v. Ortloff

Die "Märklin-Eisenbahn" war ein Jahrhundert lang der Begriff für die elektrische Eisenbahn schlechthin.

Märklin Messestand (Foto: SWR, SWR - Hagen v. Ortloff)
Messestand 2004 SWR - Hagen v. Ortloff

1859 gründete Theodor Friedrich Wilhelm Märklin in Göppingen seine Fabrik für feines Spielzeug. Ursprünglich waren Puppenküchen und andere Spielzeuge, wie Kreisel und Karussells, im Programm. Erst 1891 kam die Eisenbahn hinzu, die aber sofort ein Volltreffer wurde.

Jahrzehntelang war Märklin der Führer auf dem Weltmarkt.

Modellbahnanlage (Foto: SWR, SWR - Hagen v. Ortloff)
Modellbahnanlage SWR - Hagen v. Ortloff

Sinkende Verkaufszahlen, diverse Fehler in der Produktpolitik und steigende Kosten ließen den Stern des Branchenprimus sinken.

Im Jubiläumsjahr 2009 hat Märklin Insolvenz angemeldet.

(ESD: 06.12.2009)

EIN FILM VON
STAND