Folge 439 Module & Modelle auf der Münchner Messe

Von den vielen Modellbahn-Messen, die jedes Jahr im Weihnachts-Quartal stattfinden, hatten wir uns 2001 die internationale Modellbahn-Ausstellung in München ausgesucht

Dauer
Halle B4 in München Riem war ein Paradies für jegliche Arten von Eisenbahnen. (Foto: SWR, SWR -)
Halle B4 in München Riem war ein Paradies für jegliche Arten von Eisenbahnen. SWR -

Der Schwerpunkt lag dabei weniger auf den Modellbahn-Neuheiten sondern auf Modellbahnanlagen.

Die Anlage des Modelleisenbahn Clubs der Stadtwerke München im Detail. (Foto: SWR, SWR -)
Die Anlage des Modelleisenbahn Clubs der Stadtwerke München im Detail. SWR -

Neben den Anlagen der Clubs stach auf dieser Messe auch eine lindwurm-lange Reihe von Modulen ins Auge: Es waren genau 216 Module, jedes einen Meter lang und 60 cm breit, die in einem Modellbau-Wettbewerb von knapp 1.000 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland erstellt worden waren. Aufgabe war es gewesen, landestypische Merkmale der Zeit zwischen 1948 und 1985 in eine Modellwelt im Maßstab 1:87 zu verwandeln. Heraus kamen erstaunliche kleine Kunstwerke.

(ESD: 23.12.2001)

EIN FILM VON
STAND