Folge 502 XL Der Mitternachtssonne entgegen

AUTOR/IN

"10 Uhr schlug es von dem alten Kirchturm - 10 Uhr. Die Luft stand still; die Bäume rührten kein Blatt - alles ruhte. Helle Nächte...."

Dauer

So, wie Kurt Tucholsky in seiner gleichnamiger Erzählung Schloss Gripsholm beschreibt, haben wir es auf unserer Reise zur Mitternachts-Sonne erlebt. Schloss Gripsholm, das man von der Museums-Eisenbahn Östra Södermanland aus bewundern kann, ist eine Station.
Die alte Straßenbahn von Stockholm eine weitere.

Schloß Gripsholm auf der Fahrt zum Schiffsanleger (Foto: SWR, SWR - SWR)
Schloß Gripsholm auf der Fahrt zum Schiffsanleger SWR - SWR

Nicht zu vergessen das älteste Eisenbahnmuseum Schwedens in Gävle von 1915 mit zahllosen Ausstellungsstücken und einer umfangreichen Dokumentation der schwedischen Eisenbahn, die Fahrt mit der Königslok F 1200 und das "Schaukeln mit Gebrumm" im limonengelben Schienenbus des Norrbotten Järnväg Museums von Lulea.

Reisetagebuch Polarkreis-Express

Unsere Fahrt vom 9. bis 19. Juli in den Hohen Norden hat alle Mitreisenden mitgerissen und begeistert. In unserem Reisetagebuch lesen Sie alles über dreiste Trolle, einmalige Naturschönheiten, seltene Lokomotiven und mitternächtliche Abenteuer.

Tag 1: Anreise Stuttgart - Saßnitz und Überfahrt
Tag 2: Trelleborg - Stockholm
Tag 3: Stockholm - Gävle - Fahrt durch Mittelschweden nach Lappland
Tag 4: Boden - Gällivare
Tag 5: Gällivare - Narvik (Norwegen)
Tag 6: Narvik - Arvidsjaur
Tag 7: Arvidsjaur - Östersund - Mora
Tag 8: Mora - Örebro
Tag 9: Örebro - Göteborg
Tage 10 und 11: Göteborg - Malmö - Stuttgart

AUTOR/IN
STAND