Folge 816 Die Mariazellerbahn - auf der Himmelstreppe zur Wallfahrt

Die 91 Kilometer lange Österreichische Schmalspurbahn von St. Pölten nach Mariazell glänzt mit neuen Triebwagen, die stolz "Himmelstreppe" heißen ...

Dauer
Himmelstreppe (Foto: SWR, SWR - Thomas Schneider)
NÖVOG Himmelstreppe ET 2 SWR - Thomas Schneider

Der Wallfahrtsort Mariazell war im 19. Jahrhundert einer der am stärksten besuchten Fremdenverkehrsorte in der k. & k. Monarchie und auch mitverantwortlich für den Bau der gleichnamigen Bahn. Seit kurzem geht es nun mit der "Himmelstreppe" zum Wallfahrtsort.

Folge 816 Bilder von der Mariazellerbahn

Mariazellerbahn (Foto: SWR, SWR - Harald Kirchner)
Mariazellerbahn SWR - Harald Kirchner Bild in Detailansicht öffnen
Mariazellerbahn Bild in Detailansicht öffnen
SWR Kameramann Holger Prim im Tunnel der Mariazellerbahn. SWR - Harald Kirchner Bild in Detailansicht öffnen
Mariazellerbahn SWR - Harald Kirchner Bild in Detailansicht öffnen
Mariazellerbahn SWR - Harald Kirchner Bild in Detailansicht öffnen
SWR - Bild in Detailansicht öffnen
SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Hundert Jahre alte E-Loks die bis vor kurzem im Plandienst waren, fahren nun im Museumsbetrieb und die modernen Züge sichern die Zukunft der einzigartigen Gebirgsbahn in Österreich. Eisenbahn-Romantik zeigt eine Bahn im Umbruch, alt und neu in einer wildromantischen Alpenlandschaft.

(ESD: 11.04.2014)

EIN FILM VON
STAND