Folge 429 Goldrausch

Es ist 12 Uhr mittags, und in Jamestown USA steht der Zug bereit für eine Fahrt in Kaliforniens "goldene" Vergangenheit

Dauer
Eine Baldwin-Lokomotive aus dem Jahr 1928. (Foto: SWR, SWR -)
Eine Baldwin-Lokomotive aus dem Jahr 1928. SWR -

Der Traum vom plötzlichen Reichtum hatte im neunzehnten Jahrhundert hundertausende von Goldsuchern in den Westen der USA gelockt und so auch den Eisenbahnen einen Boom beschert, der seinesgleichen in der Welt sucht.

Zu dem Fuhrpark gehören sechs Passagierwägen und drei Lokomotiven. (Foto: SWR, SWR -)
Zu dem Fuhrpark gehören sechs Passagierwägen und drei Lokomotiven. SWR -

Im kalifornischen Eisenbahnmuseum in Sacramento wird an die große Pionierzeit erinnert. Das Museum ist im Jahr 2001 25 Jahre alt geworden. Es beherbergt eine der spektakulärsten Sammlungen von Dampfloks, die vor 1880 in den Vereinigten Staaten gebaut worden sind. Darunter die legendäre Governor Stanford aus dem Jahr 1862 und die CP Huntington, die 1863 während des Bürgerkrieges entstanden ist.

(ESD: 14.10.2001)

EIN FILM VON
STAND