"Es war schon David gegen Goliath, wir waren tatsächlich eine Bürgerinitiative, Kritiker dieses Bahnprojekts ...."

STAND
AUTOR/IN

Das Interview mit Boris Palmer, Grüne, ist im November 2020 im Rahmen der Dreharbeiten zum Film "Stuttgart 21 - 10 Jahre Schlichtung" entstanden. Palmer war verkehrspolitischer Sprecher der Grünen und Gegner von Stuttgart 21. Als Kandidat bei der Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart 2004 trat Palmer als klarer Gegner des Großprojekts an. Seit 2007 ist Boris Palmer Oberbürgermeister von Tübingen. Bei den Schlichtungsgesprächen war Palmer Hauptredner der Projektgegner und damit Gegenspieler von Volker Kefer. Rückblickend erklärt Palmer im Interview mit Eisenbahn-Romantik-Autor Alexander Schweitzer, dass die Gegner damals der festen Überzeugung waren, eine „echte Chance zu haben, diesen Tunnelbahnhof noch zu verhindern.“

 

STAND
AUTOR/IN