Folge 858 Per Bahn zu Shiva und Buddha

Eine Reise von Indien nach Nepal

Eine Reise von Indien nach Nepal mit der Bahn gelingt nur bis zur Grenze zwischen den beiden Staaten. Schon ein Jahr vor dem heftigen Erdbeben in Nepal im April und Mai 2015 ist die einzige grenzüberschreitende Personenzugverbindung stillgelegt worden – ein beschwerlicher Reiseumstand für die vielen Pilger, die die hinduistischen und buddhistischen Stätten von Nordostindien und Nepal besuchen wollen.

Dauer

Während der Dreharbeiten des SWR-Teams im Herbst 2014 stand auf dem Plan der nepalesischen Regierung, die Strecke der Janakpur Railway von Schmalspur- auf Breitspurweite umzuspuren und generell das Eisenbahnnetz Nepals auszubauen. Ob dies auch nach der Katastrophe ausgeführt werden kann, ist ungewiss.

Folge 858 Bilder zur Reise Indien – Nepal

Varanasi (Foto: SWR, SWR - Susanne Mayer-Hagmann)
Varanasi, heiligste Stadt Indien am Ganges SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Am Bahnübergang SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Ein ständiges Kommen und Gehen: Züge voll bis unters Dach - Bahnverkehr in Gorakhpur SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Wie Riesenschlangen: die Züge der indischen Eisenbahn SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Grenzort Sunauli - Grenze Indien-Nepal - "Hier verlassen Sie Indien" SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Von der Natur überwuchert: das alte Betriebswerk der Janakpur Railway liegt im Dornröschenschlaf - die alten Dampfloks werden von der Natur übermannt. SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Bei Kathmandu - Gebetsfahnen vor dem Himlayamassiv SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Blumen für den Tempelbesuch SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Morgengebet im Ganges SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Herzenswunsch der Mönche aus Thailand, einmal nach Sarnath zu kommen. SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Voll bis unters Dach – die Züge der Northern Railway SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Das Eisenbahnmuseum in Gorakphur, Freizeitvergnügen für Jung und Alt SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Star im EBM Gorakhpur: Lord Lawrence, älteste Lok der North Eastern Railway SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Hauptstation der North Eastern Railway mit regem Verkehr: Gorakhpur Junction. SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Die typische Alcolok am längsten Bahnsteig der Welt in Gorakhpur. SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Der SWR ist selbst im Nordosten von Indien vorzufinden (unbekannte Aufschrift auf einem Gepäckwagen) SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Abfahrt in Nautanwa zurück nach Gorakpur. SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Tuk-Tuk vollbeladen SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Veteraninnen der Janakpur Railway vin der Natur übermannt. SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
So sah es auf der momentan stillgelegten  Janakpur Railway aus – die Züge waren immer gut belegt. Real India Journeys - Bild in Detailansicht öffnen

Die Eisenbahn-Romantik-Reise beginnt in Varanasi am heiligen Fluß Ganges und führt mit dem Zug bis ans Ende des indischen Schienenwegs im Grenzort Nautanwa. Per Jeep und Bus geht es weiter bis Kathmandu. Traurige Bilanz: Viele Orte, die wir  in Nepal besucht haben, sind mittlerweile für immer zerstört.

(ESD: 14.11.2015)

EIN FILM VON
STAND