Folge 494 Das Ende eines Modellbahntraums

AUTOR/IN

Es waren einmal fünf Freunde aus dem württembergischen Winnenden, die sich mit ihrem Modellbahnhobby zusammentaten. Ihre Anlage wuchs, ebenso ihre Begeisterung.

Dauer

Als sie in der zweiten Hälfte der 70er Jahre in den Kellerräumen einer großen Dachziegelfirma Unterschlupf gefunden und einen 30-Jahres-Mietvertrag unterschrieben hatten, kannte das Modellbahnerglück der PMW, der Privaten Modellbahnervereinigung Winnenden, keine Grenzen.

Folge 494 Bilder von der Modellbahn-Anlage:

Die Modellbahnanlage gehörte in den späten 70er Jahren zu den größten Europas.

Der junge Hagen v. Ortloff drehte dort vor vielen Jahren seinen ersten Eisenbahnfilm. Auch in der Zwischenzeit waren wir immer wieder bei der PMW zu Gast.

Leider wurde den Modellbahnern gekündigt, und sie mussten im Juni 2003 ihr Domizil verlassen. Das bittere Ende eines Modellbahntraums.

AUTOR/IN
STAND