Folge 854 Boliviens Andenbahn

Eine Fahrt mit der Eisenbahn in Bolivien gehört zu den schönsten Erlebnissen überhaupt. Auch deshalb, weil man mit der Bahn Landschaft und Geschichte des Andenlandes gleichzeitig erleben kann.

Dauer

Eine Eisenbahnfahrt durch Bolivien ist atemberaubend. Manchmal sogar im wortwörtlichen Sinn. Denn da, wo in Europa die Berge aufhören, da fahren in Bolivien immer noch die Eisenbahnen durch die Anden.

Folge 854 Boliviens Andenbahn

Autocaril Buik, Modell 1937 Alcapone (Foto: SWR, SWR - Michael Mattig-Gerlach)
Autocaril Buik, Modell 1937 Alcapone SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Autocaril SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Bahnveteran am Bahnhof von Santa Cruz SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Bahnveteran am Bahnhof von Santa Cruz SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Buskonkurrenz am Titicacasee SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Dampflok-Denkmal in Guaqui SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Dampfveteran im Museum von Guaqui SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
DE-Lok No 22, Sulzer Hermanos Oerlikon, CH, Modell 1.955 SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Eisenbahnmuseum in Pulacayo SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Endstation Eisenbahnfriedhof Uyuni am Rande der Salztonebene. Metalldiebe und Graffiti beschleunigen den Verfall. Die Anlage gilt als einer der größten Eisenbahnfriedhöfe der Welt. SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Endtstation Uyuni SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Endtstation Uyuni SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Endtstation Uyuni SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Ferrobus in der Werkstatt SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
GE U10C im Bahnhof von Santa Cruz SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
GE U10C im Werk SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Der Güterzug fährt durch den Regenwald. SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Güterzug No 76 SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Illampu - ebenfalls Zeuge der Vergangenheit. SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Die No 43 ist in einem gut erhaltenen Zustand im Museum zu besichtigen. SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Detailbild Schild SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
No 22, ein Schatz im Museum SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Pulacayo Museum SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Rangierlok im Bahnhof von Oruro SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen
Der Schienenbus fährt durchs Dorf. SWR - Michael Mattig-Gerlach Bild in Detailansicht öffnen

Die Schienen der Strecke Oruro–Villazon liegen die meiste Zeit über 3.000 Metern Höhe.

(ESD: 11.10.2015)

EIN FILM VON
STAND