Folge 655 Wohin fährt die Börsenbahn?

AUTOR/IN

Die Deutsche Bahn verspricht eine glänzende Zukunft an der Börse mit schnellen Verbindungen und hohen Profiten. Doch stimmt das tatsächlich?

Der Film begleitet Bahnchef Hartmut Mehdorn auf der Suche nach neuen Profitquellen in Russland und China und zeigt, wie die Bahn in Deutschland zugleich mit ihrer Hochgeschwindigkeit ganze Regionen von der Schiene abhängt.

Dabei zeigt Stefan Tiyavorabun, wie der Staatskonzern unter dem Zauberwort "Wettbewerb" die Interessen von Investoren bedient und der Bürger zahlen darf.

Was passiert, wenn Bund und Bahn schnell Kasse machen wollen?

Der Film verharrt aber nicht bei der Kritik an den Privatisierungs-Plänen, sondern liefert überzeugende Beispiele, wo und wie Kunden in Zukunft besser Bahn fahren könnten.

AUTOR/IN
STAND