STAND
EIN FILM VON

Ein Buch, das jeder Eisenbahnfreund schon einmal in der Hand hatte: Die deutschen Dampflokomotiven oder der "blaue Obermayer". Ein Porträt über einen nicht alltäglichen Eisenbahnfan.

Ein Büchlein hat den Stuttgarter Eisenbahnfreund und Buchautor Horst Obermayer weit über die Grenzen hinaus berühmt gemacht. Es heißt "Deutsche Dampflokomotiven" und beinhaltet eine lückenlose Aufstellung sämtlicher Dampflokbaureihen, die jemals in deutschen Landen unterwegs waren.

Horst Obermayer in seinem privaten Reich (Foto: SWR, SWR -)
Horst Obermayer in seinem privaten Reich SWR -

Dieses Buch besitzt einen blauen Kunststoffeinband und weil es das Nachschlagewerk schlechthin ist, war der Begriff "Dampflok-Bibel" ziemlich naheliegend. Es gibt wohl keinen Eisenbahnfreund, der nicht mindestens einmal in seinem Leben in diesem Büchlein geblättert hat.

Bücher von Horst Obermayer (Foto: SWR, SWR -)
Bücher von Horst Obermayer SWR -

Horst Obermayer aber auf ein Buch zu reduzieren, würde ihm nicht gerecht werden. Er war Herausgeber verschiedener Eisenbahnfachzeitschriften, hat unzählige Artikel geschrieben, Modellbahnfirmen bei deren Planung neuer Modelle beraten und selbst einige Dampfmodelle gefertigt. Horst Obermayer hat im übrigen nie bei der Bahn gearbeitet.

(ESD: 22.05.2005)

STAND
EIN FILM VON