STAND
AUTOR/IN

Aus dem Zugfenster schauend, sehen wir wie sich ein blaugrünes Band, die Elbe, durch die traumhafte Felsenlandschaft aus Sandstein windet. Wir zeigen Menschen und Geschichten, die eng mit der sagenhaften Bergwelt und der Bahnhistorie verbunden sind ...

Wie ein blaugrünes Band windet sich die Elbe durch die traumhafte Felsenlandschaft aus Sandstein. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gehört auch die Eisenbahn zur Geschichte des Elbtals zwischen Dresden und der tschechischen Grenze. Aus dem Zugfenster schauend, ist der Fluß unser stetiger Begleiter und führt uns zu Menschen und Geschichten, die eng verbunden sind mit der sagenhaften Bergwelt und der Bahnhistorie, wie die ehemalige schmalspurige Schwarzbachbahn in Lohsdorf oder die "gleislose Bielathal-Motorbahn mit elektrischer Oberleitung" von 1901, der allerdings kein großer Erfolg beschieden war.

Wir erklimmen die steilen Wände der Bergwelt rund um den Kurort Rathen, genießen den Ausblick von der Festung Königstein und rattern auf historischen Gleisen durch das Kirnitzschtal.

Sächische Schweiz (Foto: SWR)
Jan Lorenz wird interviewt. Er ist Steinmetz und Betreiber des Miniaturparks "Kleine Sächsische Schweiz".

(ESD: 31.10.2014)

Musikliste als PDF-Download

Alle Musikbeiträge im Film zum nachlesen:  mehr...

STAND
AUTOR/IN