Folge 418

Reiseziel: Griechenland

STAND
EIN FILM VON
Hagen von Ortloff

Unsere Reise begann etwa auf halber Strecke zwischen Thessaloniki und Athen mit der Pilion-Bahn und "Dampf pur"

Die Pilionbahn wurde 1971 stillgelegt. (Foto: SWR, SWR -)
Die Pilionbahn wurde 1971 stillgelegt.

Die kleine Bahn kämpfte sich entlang der Küste über Brücken, vorbei an Wäldern durch eine hügelige Landschaft: Schmalspur-Romantik pur.

Bahnhof Volos: Hier wurde vor über hundert Jahren mit dem Bau der Pilionbahn begonnen. Die Konstruktion der Strecke und der Bahnhöfe übernahm der Italiener Evaristo de Chirico. (Foto: SWR, SWR -)
Bahnhof Volos: Hier wurde vor über hundert Jahren mit dem Bau der Pilionbahn begonnen.

In Athen besuchten wir das kleine Museum der Griechischen Eisenbahn. Unter anderem ist dort noch eine alte Dampflokomotive der Zahnradbahn zwischen Diakofto und Kalavrita zu sehen.

Abschließend fuhren wir auf den Peloponnes zur einzigen Zahnradbahn Europas mit einer Spurweite von 750 mm. Eine ihrer Lokomotiven hatten wir zuvor im Museum bereits gesehen. Unsere Reise führte durch eine einzigartige, wild zerklüftete Landschaft.

(ESD: 29.07.2001)

STAND
EIN FILM VON
Hagen von Ortloff